Airdrop von VNSMART Airdrop von VNSMART
BitcoinKrypto News

El Salvador kauft weitere 500 Bitcoin inmitten eines Marktrückgangs


Der Präsident von El Salvador, Nayib Bukele, hat inmitten der aktuellen Turbulenzen auf dem Kryptomarkt einen weiteren Bitcoin-Kauf angekündigt.

  • Über Twitter behauptete Bukele, am Montag genau 500 Bitcoin für durchschnittlich 30.744 Dollar pro Stück gekauft zu haben.
  • Der Präsident, der zugegeben hat, Bitcoin-Käufe von seinem Telefon aus mit dem Geld des Landes getätigt zu haben, bezeichnete den Kauf als „buying the dip“.
  • Bis heute hat Bitcoin zum ersten Mal seit 2014 seine 6. rote Wochenkerze in Folge geschlossen.
  • Es hat auch den niedrigsten Preis seit Juli 2021 erreicht und liegt mehr als 50 % unter seinem Allzeithoch.
  • Bitcoin brach heute auf bis zu 31.000 $ ein und löschte innerhalb einer Stunde 300 Millionen $ an offenem Interesse von den Kryptomärkten. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird er jetzt sogar noch niedriger bei 30.972 $ gehandelt.
  • Bukele war jedoch nie einer, der den Markt fürchtete. Es ist bekannt, dass er mehr Bitcoin kauft, wenn der Preis fällt, um so viele wie möglich zu sammeln.
  • Der Internationale Währungsfonds hat den Präsidenten wiederholt aufgefordert, die Einführung von Bitcoin durch El Salvador rückgängig zu machen, und verwies auf diese Volatilität. Bukele hat sie auf Schritt und Tritt entlassen.
  • El Salvadors letzter großer Bitcoin-Kauf war im Januar, als es 410 Bitcoin für 15 Millionen Dollar sicherte. Zum Vergleich: Der heutige Kauf von 500 Münzen kostet ungefähr 15,3 Millionen US-Dollar.
  • Dies bringt die geschätzten Bitcoin-Bestände des Landes auf etwa 2301.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)