BitcoinDogecoinEthereumKrypto NewsMeterMillion

Elon Musk sagt, er habe mit SBF von FTX über den Twitter-Deal gesprochen


Elon Musk sagte kürzlich, er habe sich vor dem Twitter-Deal mit Sam Bankman-Fried unterhalten. Er teilte auch einige Vorhersagen für die Zukunft mit.

  • Der reichste Mann der Welt nahm kürzlich an einer Diskussion auf Twitter mit über 60.000 Zuhörern teil, um über den FTX-Hack und die Insolvenz zu sprechen.
  • Musk gab bekannt, dass er ein Gespräch mit dem ehemaligen CEO der Börse – Sam Bankman-Fried – geführt hatte und dass seine Meinung über ihn nicht die beste war.

… Ich habe eine Menge Leute, die ihm sagen, dass er riesige Geldbeträge hat, die er in den Twitter-Deal investieren will, und ich habe ungefähr eine halbe Stunde mit ihm gesprochen, und ich weiß, dass mein Bullshit-Meter rot wurde. Es war wie, dieser Typ ist Bullshit – das war mein Eindruck.

Musk sagte, er habe vorher noch nichts von ihm gehört, fügte aber hinzu:

[…] Jeder, einschließlich großer Investmentbanken – jeder sprach über ihn, als würde er über Wasser gehen und eine Million Dollar besitzen. Und das war nicht mein Eindruck – dieser Typ ist einfach, da stimmt etwas nicht, und er hat kein Kapital und er wird nicht durchkommen. Das war meine Vorhersage.
  • Später betonte Musk auch, wie wichtig es sei, Gelder kühl zu lagern. Er sagte auch:

Ich denke, es gibt wahrscheinlich eine Zukunft für Bitcoin, Ethereum, und DOGE. Mit den anderen kann ich nicht wirklich sprechen. Aber wenn Sie einen dieser drei in einer Cold Wallet und von einer Börse haben, denke ich, dass es gut funktioniert.

Siehe auch  SOL mit erneutem Anlauf auf $44, schaffen es die Bullen endlich? (Solana-Preisanalyse)

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.