Ethereum NewsFace

Coinbase revolutioniert den DeFi-Zugang mit dem neuen Smart Wallet

Entdecken Sie die revolutionären Funktionen des neuen Coinbase Smart Wallets für den einfachen Zugang zu DeFi!

Coinbase, der US-Gigant im Bereich der Kryptowährung, hat kürzlich sein neues Smart Wallet vorgestellt, das darauf ausgerichtet ist, den Zugang zum DeFi-Bereich für Neulinge zu erleichtern. Dieser innovative Schritt wurde erstmals im Februar auf dem ETHDenver-Event eingeführt und hat bereits viel Aufmerksamkeit erregt. Das Smart Wallet ermöglicht es Benutzern, in nur wenigen Sekunden eine kostenlose, sichere und selbstverwaltete Wallet zu erstellen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Methoden, die komplizierte Wiederherstellungsphrasen erfordern, setzt Coinbase Smart Wallets auf branchenübliche Passwörter und ein begleitendes Webportal. Diese Art der Authentifizierung vereinfacht den Prozess erheblich und macht es auch für Anfänger leichter, einen Einstieg in den DeFi-Bereich zu finden. Eine weitere Verbesserung besteht darin, dass das Smart Wallet mit verschiedenen wichtigen Netzwerken wie Base, Ethereum, Optimism, Arbitrum, Polygon, Avalanche, BNB und Zora kompatibel ist.

Ein entscheidender Vorteil des Smart Wallets liegt in der Vereinfachung der Benutzererfahrung. Viele Menschen fühlen sich von der Komplexität der DeFi-Vorgänge überfordert, doch das Smart Wallet von Coinbase macht den Einstieg leichter. Statt der bisher zeitaufwendigen und komplizierten Einrichtung von Wallet-Apps und Blockchains der ersten Generation, können Benutzer jetzt mit nur wenigen Schritten eine Wallet erstellen, beispielsweise über die Zugangsarten Face ID oder ein Google Chrome-Profil.

Ein weiterer Schwerpunkt bei der Entwicklung des Smart Wallets war die Behebung der Fragmentierung im Krypto-Bereich. Nutzer können jetzt direkt von ihrem Coinbase-Kontoguthaben oder Wallet-Guthaben abheben und so einfach Transaktionen über verschiedene Krypto-Anwendungen hinweg durchführen. Dies trägt zur Vereinheitlichung des Systems bei und macht es insgesamt benutzerfreundlicher.

Besonders innovativ ist auch die Möglichkeit, Transaktionen ohne Gasgebühren zu tätigen. Entwickler und andere Parteien können die anfallenden Gebühren übernehmen, sodass die Benutzer Produkte und Dienstleistungen kostenlos nutzen können. Dies ist ein großer Schritt hin zu einer breiteren Akzeptanz und Nutzung von Kryptowährungen im Alltag. Die Integration des Smart Wallets ist laut Aussage von Siddharth Coelho-Prabhu, dem Senior Director of Product Management bei Coinbase, einfach und erfordert nur wenige Codezeilen. Viele gängige Krypto-Code-Bibliotheken unterstützen das System bereits.

Siehe auch  Michael Saylors 21 Regeln für Bitcoin: Die Zukunft des Geldes enthüllt!

Diese Initiative von Coinbase ist Teil ihres übergeordneten Ziels, mehr als eine Milliarde Benutzer für das Netzwerk zu gewinnen. Die Einführung des Smart Wallets ist ein revolutionärer Schritt in diese Richtung und festigt die Position von Coinbase als Wegbereiter in der Krypto-Welt. Indem sie den Zugang zu DeFi erleichtern und gleichzeitig die Benutzererfahrung verbessern, tragen sie dazu bei, das Vertrauen und die Akzeptanz von Kryptowährungen zu erhöhen.

Insgesamt ist das Smart Wallet von Coinbase eine vielversprechende Neuerung im Bereich der Kryptowährungen. Durch die vereinfachte Benutzererfahrung, die Kompatibilität mit verschiedenen Netzwerken und die Möglichkeiten zur kostenfreien Nutzung, setzen sie Maßstäbe für die Branche. Es bleibt abzuwarten, wie die Benutzer auf das Smart Wallet reagieren und inwiefern es tatsächlich dazu beitragen wird, den Zugang zu DeFi für eine breitere Benutzerschaft zu erleichtern. Coinbase hat mit diesem Schritt erneut bewiesen, dass sie an vorderster Front stehen, wenn es um Innovation in der Kryptowelt geht.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.