CefiCryptodefiETHEthereumfedFederal ReserveFontNewsRegulatorsReservetraditional finance

Forscher der US-Notenbank sagen in neuem Bericht zwei Adoptionsszenarien für Krypto und DeFi voraus

Neue Forschungsergebnisse der US-Notenbank bieten zwei Szenarien, die zu einer weit verbreiteten Einführung von Krypto und dezentralisierten Finanzen (DeFi) führen könnten.
In einem neuen Bericht sagt die Fed, dass es zwei Wege nach vorne gibt – einen, bei dem die Blockchain-Finanzierung mit der traditionellen Finanzierung verflochten ist, und einen, bei dem sie getrennt, aber parallel sind.

„Im Großen und Ganzen gibt es zwei konzeptionelle Szenarien (die sich nicht unbedingt gegenseitig ausschließen), die zu einem Durchbruch führen könnten, bei dem die Blockchain-Finanzierung zu einem wichtigen Anbieter der Dienstleistungen werden könnte, die derzeit von Off-Chain-Finanzmärkten und -Institutionen angeboten werden.

In einem Szenario gewinnen diese Blockchain-Dienste eine größere Interoperabilität mit dem bestehenden Zahlungs- und Finanzsystem (z. B. indem sie sich weiterentwickeln, um reale Vermögenswerte mit öffentlichen Blockchains zu verknüpfen).

In einem zweiten Szenario könnten sich Krypto-Assets zu einem separaten, parallelen Finanzsystem entwickeln, das Dienstleistungen für die Realwirtschaft erbringt.“

In eigener Sache
Forscher der US-Notenbank sagen in neuem Bericht zwei Adoptionsszenarien für Krypto und DeFi voraus, Krypto News Aktuell

Autoren und Analysten gesucht! Wir vergrößern unser Team und suchen engagierte Autoren und Analysten, die uns mit ihren Artikeln bereichern. Werde jetzt Autor und mach dir einen Namen in der Wirtschafts-Branche. Reiche jetzt deinen Gastartikel ein und bewirb dich gleichzeitig als neuer Autor für unser Netzwerk, bestehend aus 14 korrospondierenden Magazinen und Newsportalen in 8 Sprachen.

Jetzt bewerben und Gastartikel einreichen

Laut der Fed-Studie bestehen in beiden Szenarien Risiken für die Finanzstabilität, da sowohl die Teilsektoren der dezentralisierten Finanzierung als auch der zentralisierten Finanzierung (CeFi) weitgehend unreguliert sind.

„In beiden Szenarien können sowohl CeFi als auch DeFi Risiken für die Finanzstabilität darstellen, die durch die Tatsache verschärft werden, dass sich beide derzeit weitgehend außerhalb des aufsichtsrechtlichen Regulierungsrahmens befinden.

Die Behebung vieler dieser potenziellen Schwächen ist für eine große Klasse von CeFi-Anbietern konzeptionell relativ einfach, könnte sich jedoch für DeFi-Anbieter als schwieriger erweisen.

Die Existenz eines zentralisierten Intermediärs im Fall von CeFi bietet eine Stelle, die möglicherweise der Regulierung unterliegt und mit der die Aufsichtsbehörden ihre Bedenken erörtern können.

DeFi-Produkte und -Dienstleistungen lassen sich jedoch möglicherweise nicht so einfach in den aktuellen Aufsichts- und Regulierungsrahmen bringen.“

Die Fed betrachtet auch die wilden Preisschwankungen bei Krypto und schlägt zwei Möglichkeiten vor, um die Stabilität der Märkte für digitale Vermögenswerte zu verbessern.

„Eine zusätzliche Möglichkeit, die Volatilität der Kryptowährungspreise zu verringern, könnte darin bestehen, verschiedene Aspekte von DeFi enger in das bestehende Finanzsystem zu integrieren.

Dieser Ansatz könnte die Form annehmen [2021] Vorschlag, dass Stablecoins nur von versicherten Hinterlegungsstellen ausgegeben werden sollten, die durch Einlagensicherung und Liquiditätsfazilitäten der Zentralbank (wie das Diskontfenster der Federal Reserve) abgesichert sind.

Schließlich die Schaffung einer digitalen Zentralbankwährung (CBDC), die auf öffentlichen, genehmigungsfreien Blockchains wie z Ethereum kann auch dazu dienen, die Volatilität zu reduzieren.“

Beitragsbild: Shutterstock/prodigital art/Sensvector

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.