DataEthereum News

UwU Lend lockt mit 5 Millionen Dollar Kopfgeld für Hacker

Jagd auf den Hacker: UwU Lend bietet $5 Millionen Belohnung an

UwU Lend, eine dezentrale Kreditplattform, hat eine Belohnung in Höhe von 5 Millionen US-Dollar in Ethereum ausgesetzt, für die Person, die den Hacker hinter den kürzlichen Raubüberfällen festnehmen kann. Dieser Schritt erfolgt, nachdem die Bemühungen gescheitert sind, den Hacker dazu zu bringen, die gestohlenen Gelder freizugeben.

Die Ankündigung erfolgte über eine Input Data Message (IDM) auf Ethereum, ohne dass eine Forderung nach der Rückgabe von Geldern oder der Einleitung strafrechtlicher Schritte gestellt wurde. UwU Lend hatte zuvor versucht, mit dem Hacker zu verhandeln, indem er anbot, dem Hacker 20% der gestohlenen Gelder zu überlassen, wenn die restlichen 80% zurückgegeben würden. Da der Hacker das Angebot nicht annahm, musste UwU Lend seine Maßnahmen verstärken.

Am Montag nutzte der Angreifer einen Flash-Darlehensangriff, um UwU Lend zu hacken, und die Plattform verlor 20 Millionen US-Dollar. Ein weiterer Angriff fand am Donnerstag statt, wodurch weitere 3,7 Millionen Dollar verloren gingen. Laut Blockchain-Sicherheitsexperten steckt die gleiche Person hinter beiden Angriffen.

Zu Beginn versuchte UwU Lend, den Streit ohne Beteiligung der Polizei beizulegen, indem er dem Angreifer einen Deal anbot. Wenn der Hacker entschied, 80% des gestohlenen Betrags zurückzugeben, durfte er die restlichen 20% behalten und würde straffrei bleiben. Dieses Angebot wurde mit einer Frist bis Mittwoch, 17.00 Uhr Eastern Time (23:00 UTC) verlängert. Da der Hacker den Forderungen nicht nachkam, sah sich UwU Lend gezwungen, andere Optionen in Betracht zu ziehen, was zur Einrichtung der 5-Millionen-Dollar-Prämie führte.

Die wiederholten Angriffe haben Bedenken in der DeFi-Branche bezüglich der Wirksamkeit der Sicherheitsmaßnahmen auf dezentralen Plattformen aufgeworfen. UwU Lend hat aufgrund seiner Verbindung zu Michael Patryn, auch bekannt als Omar Dhanani und 0xSifu, dem Mitbegründer der zusammengebrochenen Kryptowährungsbörse QuadrigaCX, Kritik auf sich gezogen. Diese Hintergrundinformationen haben die Schwierigkeit verstärkt, das Vertrauen der Benutzer nach den Angriffen wiederherzustellen.

Siehe auch  Warum hat der Krypto-Markt heute eine Abwärtsbewegung erlebt?

Experten raten der Anwendung, bessere Echtzeit-Überwachung und stärkere Sicherheitsmaßnahmen zu nutzen, um das Risiko für die Wertsachen der Benutzer zu verringern. Trotz der jüngsten Verstöße versichert UwU Lend seinen Kunden, dass ihre Gelder sicher sind und alle Verluste bald wieder eingefahren werden. Das Unternehmen bedankt sich auch bei Sicherheitsfirmen wie Hypernative Labs für ihre rechtzeitigen Benachrichtigungen, die es dem Unternehmen ermöglichten, schnell zu handeln, um die Auswirkungen der Angriffe zu minimieren. UwU Lend hat auch den Handel eingestellt und bringt langsam seine Märkte zurück, um zur Normalität zurückzukehren.

Wie aus den Nachrichten hervorgeht, ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Sicherheit dieser Plattformen weiter gestärkt wird, um das Vertrauen der Benutzer zu erhalten. In Anbetracht der jüngsten Ereignisse bleibt abzuwarten, ob die Belohnung von 5 Millionen US-Dollar die gewünschte Wirkung erzielt und zur Festnahme des Hackers führt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.