Ethereum

WisdomTree reicht einen Ethereum ETF-Antrag bei der SEC ein

Das in New York ansässige Finanzdienstleistungsunternehmen WisdomTree hat bei der amerikanischen Wertpapieraufsichtsbehörde einen Antrag auf Genehmigung eines Ethereum ETF gestellt.

Zweiter Ethereum ETF-Antrag

Weisheitsbaum hat eine eingereicht Formular S-1 für die Registrierung von Wertpapieren bei der Securities and Exchange Commission (SEC) zur Notierung von WisdomTree Ethereum Trust-Aktien an der Cboe BZX Exchange.

Die Aktien würden ein Engagement in ETH basierend auf dem von CME bereitgestellten CF Ether-Dollar US Settlement Price bieten. Der Vermögensverwaltungsfonds hat auch einen anhängigen Bitcoin-ETF-Antrag.

Das Debüt von Ethereum-Futures an der CME-Börse Anfang dieses Jahres war ein klarer Indikator für die institutionelle Akzeptanz der ETH. Daher sollte der ETF-Antrag von WisdomTree nicht überraschen. Es gibt jedoch einen Unterschied zwischen dem Zugang zu einem Terminmarkt und einem Ethereum-ETF. Die Aufsichtsbehörden zeigten sich in der Vergangenheit besorgt über die nachteiligen Auswirkungen von Krypto-ETFs auf den Einzelhandelsmarkt, weshalb Anträge für Bitcoin-ETFs häufig zurückgestellt wurden. Gleichzeitig können sie Einzelhändler von regulierten Futures-Plattformen wie Cboe und CME einschränken.

Market Marker haben seit Dezember 2020 acht Einreichungen bei der SEC eingereicht. Dazu gehören VanEck, NYDIG, CBOE, Wisdom Tree, Walküre, Fidelity, SkyBridge/First Advisors und Simplifys Aktien-Bitcoin-ETFify.

Bisher hat die Regulierungsbehörde nur Simplify’s genehmigt. Es wurde am Montag mit begrenzter Belichtung live geschaltet. Anleger können 15% in Bitcoin und die restlichen 85% in Aktien investieren.

Gestern hat die SEC auch den Überprüfungsprozess für begonnen SkyBridge- und Fidelity-Anwendungen, die den formalen 45-tägigen Überprüfungszeitraum einleitet, um entweder zu genehmigen, abzulehnen oder um eine weitere Verlängerung zu bitten.

Obwohl die Anwendung von WisdomTree einen positiven Fortschritt für den Markt darstellt, könnte die Genehmigung eines Ethereum-ETF Jahre dauern. Der erste Bitcoin-Antrag wurde 2013 von den Brüdern Winklevoss eingereicht.

WisdomTree ist das zweite Unternehmen, das sich für ETH-Wertpapiere registriert. VanEck bewarb sich Anfang dieses Monats.

.

Quelle:

Artikel in englischer Sprache auf coinlist.me.

Folge uns.
Google News   Facebook   Twitter   Reddit

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.


0 Kommentare

No Comment.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Verwerfen
Allow Notifications