Krypto NewsTetherTron

Exclusive-Bankman-Fried sucht 9,4-Milliarden-Dollar-Paket für FTX-Rettungsquellen

Von Anirban Sen

NEW YORK (Reuters) – Sam Bankman-Fried versucht, ein Rettungspaket von bis zu 9,4 Milliarden US-Dollar für seine in Schwierigkeiten geratene Kryptowährungsbörse FTX zusammenzustellen, sagte eine Person mit direkter Kenntnis der Angelegenheit am Donnerstag.

Bankman-Fried diskutiert über die Beschaffung von etwa 1 Milliarde US-Dollar vom Krypto-Token-Tron-Gründer Justin Sun, 1 Milliarde US-Dollar von der Kryptowährungsbörse OKX, 1 Milliarde US-Dollar von der Kryptowährungsfirma Tether und 2 Milliarden US-Dollar von einem Konsortium von Investmentfonds, so die Quelle.

Der Rest würde von anderen Investoren kommen, fügte die Quelle hinzu. Einer der Investoren in Gesprächen mit FTX ist laut Quelle Daniel Loebs Hedgefonds Third Point.

Bankman-Fried hat laut der Quelle bisher kaum Fortschritte bei der Zusammenstellung des Rettungspakets gemacht. Dennoch habe er sich geweigert, Konkurs anzumelden, und sich geweigert, Umstrukturierungsberater zu ernennen, sagte die Quelle. Die Situation sei fließend und die Beratungen könnten sich schnell ändern, fügte die Quelle hinzu.

Die Quelle bat um Anonymität, da die Angelegenheit vertraulich ist. FTX, Sun, OKX und Third Point reagierten nicht sofort auf Anfragen nach Kommentaren.

(Berichterstattung von Anirban Sen in New York; Redaktion von Greg Roumeliotis)

Siehe auch  Kann Bitcoin acht Milliarden Menschen unterstützen? Makroexperte Lyn Alden prognostiziert, wie BTC global skalieren kann

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.