FontKrypto NewsSalt

FTX-CEO Sam Bankman-Fried sagt, er sei optimistisch in Bezug auf die Kryptomärkte in den nächsten Jahren – hier ist der Grund

FTX-CEO Sam Bankman-Fried prognostiziert aus zwei Hauptgründen einen starken Kryptowährungsmarkt in den kommenden Jahren.
Der Multi-Milliardär-Chef der Krypto-Derivatebörse glaubt, dass Innovationen bei der Nutzung der Blockchain-Technologie zu einem stärkeren Kryptowährungsmarkt führen könnten, so seine Bemerkungen auf der jüngsten SALT-Konferenz in New York.

„Blockchain hat riesige, riesige Anwendungsfälle in Bezug auf die finanzielle Abwicklung, in Bezug auf Zahlungen, in Bezug auf soziale Medien in der Kette und eine Menge anderer Dinge. Es wird einige Zeit dauern, bis diese skaliert werden, aber die Leute arbeiten daran.“

Bankman-Fried sagt, dass ein weiterer Grund, warum er hinsichtlich der langfristigen Aussichten der Märkte für digitale Vermögenswerte optimistisch ist, das Potenzial der regulatorischen Klarheit ist, eine Flutwelle von Kapital von institutionellen Anlegern hereinzubringen.

„Ich denke, in diesem Bereich kommt regulatorische Klarheit. Ich denke, das wird riesig. Ich denke, es wird die Anlageklasse für eine Reihe von Institutionen erschließen, die nach einer Möglichkeit gesucht haben, einzusteigen, aber irgendwie verwirrt und nervös waren, dies ohne klare Bundesaufsicht zu tun. Also, ich denke, diese beiden Dinge sind wirklich aufregend und Sie wissen optimistisch, dass sie in den nächsten Jahren zu einem viel stärkeren Markt führen werden.“


ich

Vorgestelltes Bild: Shutterstock/VFX-Video

Siehe auch  Avalanche Krypto (AVAX) und Ethereum Kurs auf neue Rekordhochs vor 2022

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.