DataKrypto NewsLinkMillionVoyager

FTX sucht Finanzierung in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar, um die Bewertung auf 32 Milliarden US-Dollar zu steigern, berichtet


Die Kryptowährungsbörse FTX könnte sich in Gesprächen mit mehreren Investoren befinden, um 1 Milliarde US-Dollar aufzubringen und die Bewertung des Unternehmens auf fast 32 Milliarden US-Dollar zu erhöhen.

Laut einem CNBC-Bericht wäre diese Milliarden-Dollar-Erhöhung die zweite im Jahr 2022. Ein Teil des aufgebrachten Kapitals wird verwendet, um andere Geschäfte voranzutreiben, beispielsweise den Kauf anderer Kryptowährungsbörsen, die vom Krypto-Winter getroffen wurden. Bis jetzt hat die Börse noch keine offizielle Haltung zu solchen Berichten geteilt.

FTX hat bereits investiert in über 20 Unternehmen, darunter BetDEX, Paxos, Web3Auth und Limit Break. Es hat eine Reihe von Krypto-Startups erworben, darunter BlockfolioLedgerX, Bitvo und Flüssig global. Auf der anderen Seite mögen große Firmen Softbank, TemasekPantera Capital, Digital Currency Group und Sequoia Capital investiert haben im Austausch.

FTX ist bereit, weitere Kryptounternehmen zu kaufen

Vor ein paar Monaten sagte Bankman-Fried in einem Interview, dass „sie die Verantwortung haben, ernsthaft in Betracht zu ziehen, einzugreifen“, um die Ansteckung von Unternehmen zu stoppen, die Insolvenz anmelden wollten. Etwas, von dem er sagt, dass sie es „mehrmals in der Vergangenheit“ getan haben.

In eigener Sache
FTX sucht Finanzierung in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar, um die Bewertung auf 32 Milliarden US-Dollar zu steigern, berichtet, Krypto News Aktuell

Autoren und Analysten gesucht! Wir vergrößern unser Team und suchen engagierte Autoren und Analysten, die uns mit ihren Artikeln bereichern. Werde jetzt Autor und mach dir einen Namen in der Wirtschafts-Branche. Reiche jetzt deinen Gastartikel ein und bewirb dich gleichzeitig als neuer Autor für unser Netzwerk, bestehend aus 14 korrospondierenden Magazinen und Newsportalen in 8 Sprachen.

Jetzt bewerben und Gastartikel einreichen

Über die guten Absichten des Unternehmers hinaus bereitet sich FTX jedoch darauf vor, Kryptounternehmen zu erwerben, um seine Expansion zu unterstützen, wie im Fall von Voyager Digital, einem Krypto-Kreditgeber, der im Juli Insolvenz anmeldete. FTX konkurriert mit Binance um den Erwerb der Vermögenswerte von Voyager.

Als CryptoPotato gemeldet, FTX und Binance haben Buyout-Angebote in Höhe von 50 Millionen US-Dollar für die Vermögenswerte von Voyager Digital abgegeben. Der Gewinner der Auktion wird bis zum 29. September bekannt gegeben.

Zusätzlich zu diesen Akquisitionen expandiert FTX in den USA weiter durch strategische Partnerschaften mit anderen Unternehmen wie z GameStopmit dem das Unternehmen heute eine Partnerschaft unterzeichnet hat, um der bevorzugte FTX.US-Gaming-Einzelhandelspartner zu werden.

Das war angekündigt von Brett Harrison, Präsident von FTX.US, der sagte, dass sie die stark frequentierten Einzelhandelsstandorte und die Webpräsenz von GameStop nutzen würden, „um Gaming- und Krypto-Fans weiter zusammenzuführen“.

Wachsen während des Krypto-Winters

FTX ist eine der wenigen Kryptowährungsbörsen, die es trotz der widrigen Bedingungen geschafft hat, das ganze Jahr über ein deutliches Wachstum zu erzielen, was zum Teil darauf zurückzuführen ist, dass FTX ein privates Unternehmen ist, das nicht börsennotiert ist.

Infolgedessen gelang es FTX seinen Umsatz steigern um mehr als 1000 % im Jahr 2021, von 89 Millionen US-Dollar auf mehr als 1,02 Milliarden US-Dollar. Es ist erwähnenswert, dass der Umsatz von FTX im Jahr 2020 nur 14 Millionen US-Dollar betrug.

In diesem Jahr erwarb der FTX-Konglomerat jedoch sein erstes Kryptowährungsunternehmen „Blockfolio“ für 150 Millionen US-Dollar, um die Handelsdienste der App amerikanischen Benutzern anzubieten und die US-Vorschriften einzuhalten.

Laut CNBC-Daten, die von Sam Bankman-Fried, CEO und Gründer von FTX, bestätigt wurden, erzielte das Unternehmen im ersten Quartal 2022 einen Umsatz von rund 270 Millionen US-Dollar, im Gegensatz zu vielen Wettbewerbern, die Verluste gemeldet oder sogar Insolvenz angemeldet haben.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.