Krypto News

FTX unter neuer Prüfung: Appellationsgericht ordnet unabhängige Untersuchung an.

Das U.S. Appellate Court ordnet eine externe Untersuchung des FTX-Bankrottfalls an, um potenzielle Risiken im Kryptomarkt aufzuzeigen

Die Dritte Berufungsinstanz in Philadelphia hat kürzlich entschieden, dass ein unabhängiger Prüfer in den FTX-Bankrottfall involviert werden soll. Zuvor hatte Richter John Dorsey den Antrag des U.S. Treuhänders Andrew Vara auf eine Drittanbieteruntersuchung abgelehnt. Nachdem die Regierung diese Entscheidung angefochten hatte, wurde schließlich zugunsten des Treuhänders entschieden.

FTX-Entwicklung und potenzielle Risiken im Kryptomarkt

Die Dritte Berufungsinstanz in Philadelphia hat nun angeordnet, dass ein unabhängiger Prüfer, der keine Verbindung zu den Schuldnern hat, die Geschäfts- und Insolvenzfragen von FTX untersucht. Diese Entscheidung wirft Bedenken hinsichtlich der Entwicklung von FTT durch die FTX Group und der Art und Weise auf, wie FTX und ihre quantitative Handelsabteilung Alameda Research den Wert des Börsentokens gesteigert haben.

Des Weiteren könnte diese Entwicklung potenzielle Investoren auf bisher unentdeckte Kreditrisiken bei anderen Kryptowährungsunternehmen hinweisen, wie es in der Entscheidung des Appellationsgerichts in Philadelphia detailliert beschrieben wird.

Widerstand und Konsequenzen

Ursprünglich hatte Vara bereits einen unabhängigen Prüfer vorgeschlagen, einen Monat nach FTXs Insolvenzantrag. Jedoch widersetzte sich John Ray III, der aktuelle CEO und Restrukturierungsführer von FTX, diesem Vorschlag. Im Februar 2023 lehnte Richter Dorsey die Idee einer Untersuchung durch einen Drittanbieter zugunsten der Schuldner ab.

Die Entscheidung des Gerichts in Philadelphia zeigt, dass eine Untersuchung, die ausschließlich vom Insolvenzvermögen und seinen Anwälten durchgeführt wird, nicht ausreichend ist. Diese neue Anordnung könnte die aktuelle Reorganisationsstrategie des Vermögens, das beabsichtigte, Kunden basierend auf dem Wert ihrer Krypto-Assets zum 11. November 2022 zu entschädigen, beeinträchtigen.

Siehe auch  Bitcoin fällt vor dem vierten Halving unter 66.000 Dollar und verliert über 5% in 24 Stunden.

Was halten Sie von der Entscheidung des Richters, dass ein unabhängiger Prüfer für den FTX-Bankrottfall nötig ist? Teilen Sie Ihre Gedanken und Meinungen zu diesem Thema im Kommentarbereich unten.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.