Krypto News

FTX US meldet 500% Volumensteigerung im dritten Quartal trotz marktweiter Gegenwinde

                                                            Die Probleme im dritten Quartal haben FTX.US nicht daran gehindert, beeindruckende Zahlen für den gleichen Zeitraum zu veröffentlichen.  Tatsächlich behauptet die Plattform, in Bezug auf die Liquidität bei allen Krypto-Asset-Börsen in den Vereinigten Staaten führend zu sein.

Das Volumen von FTX.US steigt um mehr als 500%

Laut dem jüngsten Bericht sind die durchschnittlichen täglichen Volumina von FTX.US im dritten Quartal um erstaunliche 512 % gegenüber dem Vorquartal gestiegen. Am 7. September stieg die Kennzahl innerhalb von 24 Stunden sogar auf 807 Millionen US-Dollar.

Die Kryptowährungsplattform verzeichnete im selben Quartal ein durchschnittliches Tagesvolumen von etwa 360 Millionen US-Dollar, während die Benutzerzahl über einen Zeitraum von drei Monaten um 52 % gestiegen ist. Von einem Anteil von 2% des Krypto-Spotmarktvolumens zu Beginn des dritten Quartals hat FTX.US einen langen Weg zurückgelegt und ist zum Ende des gleichen Quartals auf 4,5% gestiegen.

In Bezug auf das jüngste Wachstum wurde Brett Harrison, Präsident von FTX.US, mit den Worten zitiert:

„Das Vertrauen und die Unterstützung unserer Benutzerbasis haben es FTX US ermöglicht, die am schnellsten wachsende und gefragteste Krypto-Börse in den USA zu werden, aber wir haben kaum an der Oberfläche gekratzt. Wir werden unsere bestehenden Angebote weiter verbessern und schnell in neue Bereiche expandieren, darunter Derivate, NFTs und Zahlungsdienste.“

Bedeutung des Ledger X Rebranding

Die US-regulierte Plattform hatte die Übernahme von Ledger Holdings Inc. abgeschlossen, die zufällig die Muttergesellschaft von LedgerX ist, woraufhin letztere in FTX.US Derivatives umbenannt wurde. Der Schritt stand im Einklang mit der Strategie von FTX, regulierte Krypto-Derivate an die US-Verbraucherbasis zu bringen.

Laut Harrison war die Übernahme von LedgerX und das anschließende Rebranding ein entscheidender Moment für das FTX-Ökosystem in den USA. Es würde der Plattform helfen, lizenzierte Krypto-Futures und -Optionen sowohl dem Einzelhandel als auch der institutionellen Benutzerbasis anzubieten.

Der Manager glaubt, dass der Schritt das Potenzial hat, den Derivatebereich des Landes zu verändern. Es ist wichtig anzumerken, dass die USA eine harte Nuss zu knacken waren. In einer Erklärung bestätigte Harrison, in “ständiger Kommunikation” mit Regulierungsbehörden zu stehen, um die Unternehmensziele zu erreichen.

In der Zwischenzeit konnte FTX seine operative Präsenz im Land ausbauen und den Personalbestand um 30 % erweitern.

                                      .
Unsere offiziellen Kanäle. Alle News in Echtzeit sofort auf deinem Smartphone.
Google News   Telegram Gruppe (Neu)   Facebook Gruppe   Twitter Kanal   Reddit Forum   

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.



Lass Deine Kryptos für dich arbeiten. Wir zeigen, wie es geht.
Passives Einkommen mit Kryptowährungen.

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)

Related Articles

Back to top button
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Dismiss
Allow Notifications