EthereumFontKrypto NewsSolana

Führend Ethereum Rivale könnte nach gescheitertem Ausbruch um über 35% abstürzen, sagt Krypto-Analyst

Der beliebte Krypto-Analyst Justin Bennett glaubt Ethereum (ETH) Konkurrent Solana (SOL) könnte ein paar harte Tage vor sich haben.
In einem neuen Video-Update sagt Bennett, dass sich das Chartbild von Solana nach unten gedreht hat und die positive Kursentwicklung Anfang August ein “bestätigter Fakeout” oder eine Bullenfalle zu sein scheint.

“Ein Fakeout auf einer Seite eines solchen Musters führt normalerweise zu einer ausgedehnten Bewegung in die entgegengesetzte Richtung. Für Solana würde das also eine Abwärtsbewegung bedeuten, solange sich der Markt über dem 45 $-Bereich als neuem Widerstand hält.”
Quelle: Justin Bennett/YouTube
Solana wird bei Redaktionsschluss mit 40,86 $ gehandelt. Der neuntplatzierte Kryptowert nach Marktkapitalisierung ist in den letzten 24 Stunden um mehr als 6 % gefallen.

Bennett sagt, dass die 40-Dollar-Marke ein kritischer Bereich für die Kryptowährung ist. Ethereum (ETH) Konkurrenten.

“Nun, dies [around $40] wird ein wichtiger Unterstützungsbereich für Solana sein, und wenn wir einen Tagesschlusskurs unter diesem Wert sehen würden, dann würde das niedrigere Niveaus eröffnen, wie einige dieser Tiefs hier unten um $37.

Ich denke jedoch, dass ein Durchbruch dieses Ausmaßes den Markt wahrscheinlich in Richtung von mindestens 32 $, wenn nicht sogar bis hierher zurückschicken würde, um das Tief von 26 $ erneut zu testen.”

Eine Bewegung zu Bennetts Zielen bedeutet für Solana ein Abwärtsrisiko von 21,68 % bis 36,37 % gegenüber dem aktuellen Kurs.


I

Abgebildetes Bild: Shutterstock/DomCritelli/Yana Lesnik

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.