Krypto News

Google sieht neue Konkurrenz, da Brave die Beta-Version der Suchmaschine startet

Google ist zweifellos ein Gigant, wenn es um Suchmaschinen geht, da mehr als 90% der Internetsuchen über die Plattform erfolgen. Mutige versuchen jedoch, mit dem Markttitan zu konkurrieren, indem sie starten die mutige Suche.

Ein unabhängiger Index im Web

Im Gegensatz zu anderen neuen Suchmaschinen, die Ergebnisse von Google neu verpacken, entwickelt Brave laut eigenen Angaben einen unabhängigen Index des Webs. Es wird jedoch einige seiner Bilder von Bing aussortieren, da die Ergebnisse noch nicht gut genug sind.

Außerdem können Benutzer ihre Suchanfragen mit Ergebnissen von Google kombinieren, obwohl eine solche Funktion von den Benutzern aktiviert werden muss.

Brave sagt, dass beim Start der Suchmaschine von vornherein keine Anzeigen angeboten werden, die derzeit in Google angeboten werden.

Es ist jedoch geplant, in Zukunft sowohl eine kostenlose werbefinanzierte Suche als auch eine kostenpflichtige Option hinzuzufügen. Brave möchte auch die Brave-Suche vor Ende des Jahres zur Standardoption in seinem Browser machen.

Laut Brave wurde die Beta-Suchmaschine von über 100.000 „Early Access Usern“ getestet. Die breiteren Produktreihen des Unternehmens haben einen breiteren Anklang gefunden und mehr als 32 Millionen aktive Nutzer pro Monat. Zu den Produkten gehören sein Firewall+VPN-Dienst, Brave News und sein Flaggschiff für den Datenschutz Brave Browser.

Direkt mit Google

Die Plattform bietet auch datenschutzorientierte Brave-Anzeigen für Unternehmen, die die Community von Benutzern erreichen möchten, die mehr Privatsphäre bevorzugen.

Brendan Eich, Mitbegründer und Chief Executive Officer von Brave, erklärte, dass die größte Herausforderung für die neue Suchmaschine darin besteht, viele Leute dazu zu bringen, sie zu nutzen. Er fügte hinzu, dass die Suchmaschine mit ihren gemeinsamen Aktionen qualitativ hochwertigere Suchergebnisse liefern wird.

Siehe auch  DOGE-Preisanalyse: Kann das Interesse von Burger-Marken Dogecoin in die Höhe treiben?

Brave ist nicht die einzige datenschutzorientierte Suchmaschine. Eine weitere Plattform ist Duck-Duck-Go, die Datenschutztools wie Tracking-Blocker bietet. Es hat angeblich etwa 100 Millionen Benutzer. Trotz dieser Zahl ist es immer noch ein harter Kampf, sich mit Google, dem unbestrittenen Goliath in der Branche, zu messen.

Investieren Sie mit unserem bevorzugten Broker in wenigen Minuten in Krypto, Aktien, ETFs und mehr.







67% der CFD-Konten im Einzelhandel verlieren Geld

Quelle:

Artikel in englischer Sprache auf invezz.com.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.