Krypto News

Größte Aufsteiger: BCH und LINK erreichen am Mittwoch Sechs-Wochen-Hochs

Bitcoin Cash (BCH)

Bitcoin Cash (BCH) setzte seinen Aufwärtstrend auch am Mittwoch fort und stieg um fast 10% in der heutigen Sitzung. BCH/USD erreichte im Laufe des Tages einen Höchststand von 234,94 USD, einen Tag nachdem es auf einen Tiefstand von 211,95 USD gefallen war. Dies ist der höchste Stand seit dem 10. August, als der Preis über 240,00 USD lag.

Der Aufschwung kam nach dem Durchbruch eines Widerstandsniveaus bei 225,00 USD. Darüber hinaus hat der Relative Strength Index (RSI) ebenfalls die Decke bei 60,00 durchbrochen und liegt nun bei 65,52. Das nächste Ziel scheint nun bei 250,00 USD zu liegen, wenn der aktuelle Schwung für den Rest der Woche anhält.

Chainlink (LINK)

Zusätzlich zu BCH zeigte auch Chainlink (LINK) am Mittwoch eine positive Entwicklung und stieg auf einen mehrwöchigen Höchststand. Nach einem Tiefstand von 7,26 USD am Dienstag stieg LINK/USD im Laufe der heutigen Sitzung auf einen Tageshöchststand von 7,82 USD. Ähnlich wie bei Bitcoin Cash erreichte der Kurs damit den höchsten Stand seit dem 9. August.

Insgesamt erfolgte der Anstieg, als die Kursstärke ein Widerstandsniveau von 67,00 durchbrach, wobei der aktuelle Wert bei 67,22 liegt. Die LINK-Bullen zielen nun wahrscheinlich auf eine Obergrenze von 8,00 USD ab, da der 10-Tage-Durchschnitt (rote Linie) einen aktuellen Aufwärtstrend beibehält.

Registriere hier deine E-Mail, um wöchentliche Updates zur Preisentwicklung zu erhalten:

Könnte LINK diese Woche 8,00 USD erreichen? Lass uns in den Kommentaren deine Meinung wissen.

Siehe auch  Blackrock erwartet, dass die SEC am Mittwoch einen Bitcoin-ETF genehmigt, kürzer: Blackrock erwartet Genehmigung für Bitcoin-ETF durch SEC am Mittwoch

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.