Krypto News

Hacker fordert Höflichkeit bei 47-Millionen-Dollar-Kyberswap-Heist und verlangt freundliche Verhandlungen.

Kyberswap Hacker fordert Höflichkeit in $47 Millionen Raubgesprächen

Hintergrund

Vor fünf Tagen wurde Kyberswap, eine dezentrale Handelsplattform für dezentrale Finanzen (DeFi), Opfer eines Cyberangriffs, der zu einem Verlust von 47 Millionen Dollar führte. Das Kyberswap-Team gab bekannt, dass ihr Market Maker, Kyberswap Elastic, “einen Sicherheitsvorfall erlebt” habe. Seit dem Angriff haben sie Kontakt mit dem Täter aufgenommen, und eine Onchain-Nachricht signalisiert die Offenheit des Hackers, die Rückgabe der Gelder zu verhandeln.

Forderung nach Höflichkeit

Der Hacker behauptet jedoch, ungerecht behandelt worden zu sein, und warnt davor, dass das Team die Verhandlungen möglicherweise auf einen späteren Zeitpunkt verschieben muss, wenn solche Umstände anhalten. “Liebe Kyberswap-Manager, Mitarbeiter, Token-Inhaber und LPs”, schrieb der Hacker. “Ich habe gesagt, ich sei bereit zu verhandeln. Im Gegenzug habe ich (meistens) Drohungen, Fristen und allgemeine Unfreundlichkeit vom Führungsteam erhalten. Das ist in Ordnung, es stört mich nicht. Ich habe eine Erklärung zu unserem (potenziellen) Vertrag vorbereitet. Ich plane, sie am 30. November um 12:00 Uhr UTC scharf zu veröffentlichen.”

Der Kyberswap Angreifer fügte hinzu: “Unter der Annahme, dass ich weiterhin feindselig behandelt werde, können wir einen neuen Termin für einen späteren Zeitpunkt vereinbaren, wenn wir uns alle zivilisierter fühlen. Ihr müsst nur das Wort sagen. Wenn nicht, gehen wir wie geplant am 30. November vor. Danke.”

Reaktion und Ausblick

Die Nachricht des Hackers gewann auf Social-Media-Plattformen an Dynamik. Eine Person, die die Nachricht verbreitete, kommentierte: “Es scheint, als bräuchten wir einen professionellen Vermittler.” Es scheint, dass der Verhandlungsprozess ins Stocken geraten ist, nachdem die prozentuale Aufschlüsselung der Belohnung bekannt gegeben und mögliche rechtliche Konsequenzen für das Nicht-Reagieren erwähnt wurden. Dennoch, sollte das Kyberswap-Team erfolgreich eine kooperative Atmosphäre schaffen und alle Probleme aus dem Weg räumen, könnte der Angreifer am Donnerstag um 12:00 Uhr UTC positive Nachrichten verkünden.

Siehe auch  XRP setzt auf massiven Ausbruch mit Altcoins, die bereit sind, Bitcoin die Show zu stehlen, prognostiziert Top-Kryptoanalytiker

Was denken Sie über diese Geschichte? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.