Krypto News

Hunderte Twitter-Mitarbeiter wollen nach Ultimatum von Elon Musk kündigen: Bericht

Nur drei Wochen nach der Übernahme des Social-Media-Giganten Twitter hat Elon Musk einen Massenausstieg bei dem Unternehmen ausgelöst.

Innerhalb der ersten Woche entließ der Milliardär Spitzenkräfte, darunter den CEO und den CFO, und strich über 3.500 Stellen. Er hat den verbleibenden Mitarbeitern nun ein Ultimatum gestellt, sich für „lange Stunden mit hoher Intensität“ anzumelden oder zu gehen.

Entsprechend ReutersHunderte von Twitter-Mitarbeitern planen, das Unternehmen zu verlassen.

Hunderte verlassen Twitter

„Um in Zukunft ein bahnbrechendes Twitter 2.0 aufzubauen und in einer zunehmend wettbewerbsorientierten Welt erfolgreich zu sein, müssen wir extrem hartnäckig sein“, sagte Musk den Twitter-Mitarbeitern am Mittwoch in einer E-Mail und bat sie, auf „Ja“ zu klicken, wenn sie bleiben möchten.

Mitarbeiter, die am Donnerstag bis 17:00 Uhr ET nicht geantwortet haben, würden als gekündigt gelten und eine Abfindung erhalten.

In einer Umfrage der Arbeitsplatz-App Blind wurden Arbeitnehmer gebeten, den Prozentsatz der Mitarbeiter zu schätzen, die aufgrund ihrer Wahrnehmung das Unternehmen verlassen würden, und über die Hälfte der Befragten antwortete mit 50 %.

Blind verifiziert Mitarbeiter anhand ihrer geschäftlichen E-Mail-Adressen und ermöglicht ihnen, sich anonym zu engagieren.

In einer weiteren Umfrage entschieden sich 42 % von 180 Befragten für die Option „Ausstiegsoption nehmen, ich bin frei!“ Antworten; Ein Viertel entschied sich, „widerwillig“ zu bleiben, während nur 7 % sagten, dass sie auf „Ja zum Bleiben, ich bin Hardcore“ geklickt haben.

Ein ehemaliger Mitarbeiter bemerkte, dass in einem privaten Chat auf der Messaging-App Signal etwa 40 von 50 Mitarbeitern sagten, sie hätten sich entschieden, zu gehen. Eine andere private Slack-Gruppe für aktuelle und ehemalige Twitter-Mitarbeiter sah, dass über 360 einem neuen Kanal namens „freiwillige Entlassung“ beitraten, so eine Person mit Kenntnissen der Slack-Gruppe.

Siehe auch  Ich werde Dogecoin trotz der 258-Milliarden-Dollar-Klage weiterhin unterstützen

Musk bat einige Top-Mitarbeiter zu bleiben

Darüber hinaus gab ein Mitarbeiter bekannt, dass Musk einige Top-Mitarbeiter traf, um sie davon zu überzeugen, im Unternehmen zu bleiben. Ein anderer kürzlich ausgeschiedener Mitarbeiter, der mit Twitter-Kollegen in Kontakt stand, bestätigte die Informationen.

Obwohl die Zahl der Abgeschiedenen ungewiss ist, sagte ein Mitarbeiter, Sicherheitsbeamte hätten am Donnerstagabend damit begonnen, Mitarbeiter aus dem Büro zu schicken. Das Unternehmen teilte den Mitarbeitern auch mit, dass es seine Büros schließen und den Zugang zu Ausweisen bis Montag einschränken werde.

Zu den ausgeschiedenen Mitarbeitern gehören mehrere Ingenieure, die sich um Bugs kümmern und Serviceausfälle verhindern, was zu Bedenken hinsichtlich der Stabilität der Plattform geführt hat. Arbeiter beschweren sich bereits darüber, dass ihre Version der Twitter-App langsamer wird, und schätzen, dass die öffentliche Version bald zusammenbrechen wird.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.