Krypto News

Israelische Politiker testen die Grenzen und Risiken des digitalen Schekels: Bericht

                                                            In dem Bestreben, bei seinem Bestreben, eine von der Zentralbank unterstützte digitale Währung (CBDC) zu entwickeln, nicht ins Hintertreffen zu geraten, haben die politischen Entscheidungsträger in Israel Berichten zufolge die Ansichten der Interessengruppen getestet, um die Risiken und Grenzen einer nationalen digitalen Währung zu bestimmen.

Yoav Soffer, der Leiter des digitalen Projekts der Bank of Israel, kündigte den Prozess an, wie Bloomberg berichtete. Er wies darauf hin, dass es ein laufender Prozess sei, die Meinung der Interessengruppen zu kennen, auch wenn sich der digitale Schekel noch in der Entwicklungsphase befinde und kein bestimmtes Datum für die Einführung festgelegt worden sei.

Er fügte hinzu, dass einige der Herausforderungen im Zusammenhang mit der Einführung der digitalen Währung darin bestehen, die Auswirkungen der Währung auf das Bankensystem zu bewerten und die Kosten des Tokens zu bestimmen.

Der Schekel, der auf dem gebaut wurde Ethereum Netzwerk

Der vorgeschlagene digitale Schekel wird auf dem aufgebaut Ethereum Netzwerk, als CryptoPotato kürzlich skizziert. Laut Soffer hat das Projekt umfangreiche Tests durchlaufen, und das Team arbeitet an weiteren technischen Studien in der Zukunft.

„Im Moment erhöhen wir die Ressourcen für das digitale Schekel-Projekt, sowohl in finanzieller als auch in personeller Hinsicht“, sagte er. „Ein digitaler Schekel hat ein großes Potenzial, den Wettbewerb und die Innovation in der Zahlungsbranche zu steigern.“

Die jüngste konzertierte Anstrengung der Bank of Israel, die Aussicht auf einen digitalen Schekel zu erkunden, kam nach einem früheren Versuch im Jahr 2018. Das von der Zentralbank eingesetzte Team hatte damals von der Einführung eines digitalen Token abgeraten. Da die führenden Volkswirtschaften der Welt jedoch aktiv digitale Versionen ihrer Währungen anstreben, wirft die Bank of Israel einen weiteren Blick auf ihre Aussichten.

Siehe auch  Der XRP-Preis steigt nach dem Urteil des Richters Ripple vs. SEC-Fall

Einige Zentralbanken haben bereits CBDCs eingeführt

Einige Länder, wie die Bahamas und Nigeria, haben bereits digitale Versionen ihrer Währungen eingeführt. Dies steht im Einklang mit den Ansichten von Experten der Bank of America Corp., die ankündigten, dass die Einführung von CBDC durch die Zentralbanken unvermeidlich ist, da die Länder das Potenzial der Technologie erkennen.

China gilt auch in Bezug auf seine CBDC als eine hochentwickelte Nation. Das bevölkerungsreichste Land der Welt hat mehrere Tests mit Einheimischen initiiert und digitale Yuan-Wallet-Apps für Android- und iOS-Benutzer veröffentlicht.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von Business Standard

                                      .

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.