KavaKrypto NewsWaves

Kava (KAVA)-Preis steigt in 7 Tagen um 10 % – hier ist der Grund

Die vergangene Woche war turbulent für den KAVA-Token, der mit der Kava-Plattform verbunden ist. Zunächst stieg der Token von etwa 1,03 auf 1,23 US-Dollar aufgrund positiver Nachrichten innerhalb seines Ökosystems. Allerdings erlebte er kürzlich eine deutliche Preiskorrektur, was Bedenken hinsichtlich der Solidität der Aufwärtsbewegung aufkommen ließ. Trotzdem ist der Token insgesamt um 10 % gestiegen und gehört zu den Top-Gewinnern auf dem Kryptomarkt.

Es ist wichtig zu analysieren, was hinter dem jüngsten Anstieg von Kava steckt. Berichten zufolge hat die Digital Asset Exchange Association (DAXA) in Südkorea die Investitionswarnungen für KAVA und WAVES entfernt, was wahrscheinlich zur positiven Stimmung rund um KAVA beitrug. Darüber hinaus haben der Start des Kava 13-Mainnets und die Einführung von GameFi und NFTs in das Kava-Ökosystem ebenfalls zur positiven Dynamik des KAVA-Tokens beigetragen.

Trotz des Preisanstiegs der letzten Woche ist der Kryptowährungsmarkt insgesamt volatil, und es ist unklar, ob dieser Aufwärtstrend nachhaltig ist. Sollten die aktuellen Niveaus nahe 1,20 US-Dollar keine ausreichende Unterstützung bieten, könnte der Token in Richtung des Unterstützungsniveaus bei 1,10 US-Dollar oder sogar darunter zurückweichen. Wenn jedoch die Marktstimmung insgesamt verbessert wird oder es neue, positive Nachrichten speziell für KAVA gibt, könnte dies zu erneutem Kaufinteresse führen und den Preis in Richtung eines erneuten Tests der jüngsten Höchststände treiben. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird KAVA für 1,134 US-Dollar pro Token gehandelt.

Siehe auch  Decentraland (MANA) wird in den nächsten 7 Tagen flussabwärts gezogen – hier ist der Grund

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.