Ethereum NewsKrypto News

Krypto-Drama entfaltet sich: Ethereum Der 22.000-ETH-Transfer des Mitbegründers löst Preisspekulationen aus

In einer neuen Entwicklung bei Ethereum [ETH] hat das Wallet des Mitbegründers Jeffrey Wilcke eine bemerkenswerte Einzahlung von 4.300 ETH an eine Kryptowährungsbörse getätigt. Diese Einzahlung beläuft sich auf insgesamt 22.000 ETH, was einem damaligen Wert von etwa 41,1 Millionen US-Dollar entspricht. Der aktuelle Preis von Ethereum liegt bei 2.500 US-Dollar, wodurch diese Einlage neues Interesse und Aufregung auf dem Markt geweckt hat.

Trotz dieser erheblichen Einzahlung bleibt der Gesamttrend von Ethereum unberührt. Die letzte aufgezeichnete Transaktion von dieser Wallet geht auf Juni 2023 zurück, was bedeutet, dass dies nach einer beträchtlichen Pause erfolgt ist.

Jeffrey Wilcke, der Mitbegründer von Ethereum, hat vor 7 Stunden 4.300 ETH im Wert von 10,7 Millionen US-Dollar bei der Kryptowährungsbörse Kraken eingezahlt. Dieser Schritt hat die Diskussion über die Auswirkungen auf den Preis von Ethereum angeregt, insbesondere da der Preis von ETH in den letzten drei Tagen auf einem Aufwärtstrend lag.

Laut einer Analyse der Netflow-Metrik auf CryptoQuant kam es weiterhin zu einem Abfluss von ETH aus den Börsen, wobei mehr als 9.800 ETH zum Handelsende am 10. Februar die Börsen verlassen haben. Gleichzeitig gab es am Vortag einen erheblichen Zufluss von über 75.000 ETH. Diese Bewegungen auf dem Markt haben zu Spekulationen geführt, dass ETH bald die 3.000-Dollar-Marke erreichen könnte.

Der Short Moving Average und der Relative Strength Index (RSI) bestätigen diese bullische Stimmung zusätzlich. Der RSI hat die Marke von 60 überschritten und bewegt sich in Richtung der überkauften Zone, während der Preis über der gelben Linie bleibt, die als Unterstützungsniveau fungiert. All dies signalisiert einen robusten Aufwärtstrend für Ethereum.

Siehe auch  Binance.US stürzt ab, da Market Maker zum Ausstieg eilen, Markttiefe um 80 % gesunken

Spekulationen über einen möglichen Anstieg auf 5.000 US-Dollar nehmen ebenfalls zu, wobei Gerüchte über ein bevorstehendes Upgrade namens “Dencun” im Umlauf sind. Obwohl die Informationen zu diesem Upgrade begrenzt sind, wird erwartet, dass es sich positiv auf den Preis von Ethereum auswirken könnte.

Es wird Anlegern und Enthusiasten empfohlen, Vorsicht walten zu lassen und auf dem Laufenden zu bleiben, da die Zukunft von Ethereum ein enormes Potenzial für Investoren und Händler birgt. Die jüngste Einzahlung von Wilcke, kombiniert mit dem positiven Trend von Ethereum und der Vorfreude auf das gemunkelte Dencun-Upgrade, haben eine Atmosphäre der Aufregung und Spekulation auf dem Kryptowährungsmarkt geschaffen.

Die Nutzung der auf dieser Website bereitgestellten Informationen erfolgt auf eigenes Risiko, und Anleger sollten ihre eigene Recherche durchführen, bevor sie Anlageentscheidungen treffen. Die Zukunft von Ethereum birgt jedoch weiterhin ein enormes Potenzial für Investoren und Händler.

Alles rund um Ethereum können sie hier finden

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.