Krypto News

Krypto-Plattform Hodlnaut verlor 190 Millionen Dollar durch den Absturz von Terra (Bericht)


Die singapurische Krypto-Währungsleihplattform – Hodlnaut – verlor Berichten zufolge etwa 190 Millionen US-Dollar aufgrund ihres Engagements in Terras algorithmischem Stablecoin UST.

Der Zusammenbruch des letzteren im Mai war bisher eines der berüchtigtsten Krypto-Ereignisse in diesem Jahr. Zahlreiche Quellen enthüllten, dass der Absturz des einheimischen Tokens LUNA und des Stablecoins UST entscheidende Verluste verursachte und einige Investoren sogar Selbstmord begangen haben.

Hodlnaut unter Terras Opfern

Eine kürzlich von Bloomberg veröffentlichte Berichterstattung informierte darüber, dass Hodlnaut Anfang dieses Jahres einige seiner Bestände an digitalen Vermögenswerten auf UST umgestellt hat. Infolge des Einbruchs der Stablecoin auf praktisch Null verlor das Unternehmen fast 190 Millionen US-Dollar.

„Es scheint, dass die Direktoren das Ausmaß der Exposition der Gruppe gegenüber Terra/Luna sowohl in der Zeit vor als auch nach dem Zusammenbruch von Terra/Luna im Mai 2022 heruntergespielt haben“, heißt es in dem Bericht.

Das singapurische Unternehmen scheint die Fakten eine Zeit lang verheimlicht zu haben. Die Daten von Bloomberg enthüllten, dass Hodlnaut über 1.000 „Schlüssel“-Dokumente gelöscht hat, die die oben erwähnte Offenlegung hätten zeigen können. Daher waren die Justizmanager nicht in der Lage, die Probleme zwischen der Tochtergesellschaft des Unternehmens in Hongkong und Hodlnaut Pte in Singapur zu lösen. Ersterer schuldet angeblich 58,3 Millionen Dollar.

Hodlnaut setzte im August Abhebungen, Einzahlungen und Token-Swaps unter Berufung auf „schwierige Marktbedingungen“ aus. Einige seiner Mitarbeiter zogen einen Monat zuvor Vermögenswerte im Wert von über 500.000 US-Dollar ab, was darauf hindeutete, dass sie sich der Probleme bewusst waren.

Kampf ums Überleben

Hodlnaut beantragte beim Obersten Gerichtshof von Singapur, unter gerichtliche Verwaltung gestellt zu werden, in der Hoffnung, dass der Umzug sein Geschäft „rehabilitieren“ und eine Zwangsliquidation seines Vermögens verhindern werde:

Siehe auch  Ethereum Whale Suddenly Makes Massive $104,000,000 Kauf von zwei Altcoins: On-Chain Daten

„Die Justizverwaltungsanwendung sieht ein Moratorium (oder eine vorübergehende Unterbrechung) für Rechtsansprüche und Verfahren gegen Hodlnaut vor. Diese Pause wird uns die nötige Luft verschaffen, um unsere Bemühungen auf den Sanierungsplan zur Sanierung des Unternehmens zu konzentrieren.“

Das Unternehmen entließ etwa 80 % seiner Mitarbeiter und senkte seine Zinssätze fast eine Woche nach dem Einfrieren der Dienstleistungen erheblich.

Der Oberste Gerichtshof von Singapur genehmigte Ende August den Antrag der Kanzlei, unter gerichtliche Leitung gestellt zu werden, und ernannte Rajagopalan Seshadri, Paresh Jotangia und Ho May Kee zu ihren vorläufigen Justizmanagern.

Einige Quellen teilten mit, dass Hodlnaut etwa 281 Millionen US-Dollar an unbezahlten Schulden gegenüber 88 Millionen US-Dollar an Vermögenswerten hat, was zu einem Verhältnis von Vermögenswerten zu Schulden von 0,31 führt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.