Krypto NewsShared

Krypto-Vermögenswerte steigen nach Andeutungen, Bidens Anordnung ist im schlimmsten Fall neutral

  • Die Nachricht von der Veröffentlichung einer inzwischen gelöschten Antwort des Finanzministeriums auf Bidens Krypto-Executive Order hat am Markt Aufwärtsbewegungen ausgelöst
  • Bitcoin hat um mehr als 8,25 % zugelegt und raste dabei über 42.000 $ hinaus Ethereum hat $2.750 erneut getestet

Berichte, dass die mit Spannung erwartete Krypto-Executive Order des Weißen Hauses im schlimmsten Fall bullish oder neutral ist, haben am Mittwochmorgen eine Marktrallye ausgelöst.

Die Antwort des Finanzministeriums deutet darauf hin, dass Bidens Krypto-Manager wahrscheinlich nicht rückläufig ist

Gestern spät veröffentlichte US-Finanzministerin Janet Yellen eine Antwort auf die Krypto-Order von Biden, noch bevor diese veröffentlicht wurde. Der Vorfall war unbeabsichtigt, da die geteilte Antwort auf den 8. März (heute) datiert war, aber einen Tag zuvor online ging.

In der Erklärung hat Yellen „versehentlich geahnt“, dass Bidens Regierung zu einem innovationsorientierten und gut strukturierten Ansatz für die Verwaltung des Bereichs der digitalen Assets tendiert. Sie verfasste auch mehrere Maßnahmen, die das Finanzministerium ergreifen würde, um virtuelle Vermögenswerte zu regulieren und ihre Risiken zu steuern.

„Die historische Exekutivverordnung von Präsident Biden fordert einen koordinierten und umfassenden Ansatz für die Politik für digitale Assets. Dieser Ansatz wird verantwortungsvolle Innovationen unterstützen, die zu erheblichen Vorteilen für die Nation, die Verbraucher und die Unternehmen führen könnten.“ ein Abschnitt des Briefes gelesen.

Die Antwort wurde inzwischen gelöscht, aber es gibt hier eine Archivversion.

Branchenexperten haben die Antwort von Yellen entschlüsselt und festgestellt, dass die Krypto-Durchführungsverordnung auf der Grundlage ihrer Bemerkungen weitgehend positiv ist.

“Die durchgesickerte Erklärung des Finanzministeriums wurde vom Kryptomarkt begrüßt, da sie sich anscheinend eher auf die Entwicklung der Branche als auf die Auferlegung unrealistischer Vorschriften konzentriert.” Yuya Hasegawa von Bitbank bemerkte als Antwort auf CNBC.

Siehe auch  USA: FBI-Informant kooperierte angeblich im Fall Hunter Biden mit Russland

Dies hat Krypto-Investoren und -Händler verjüngt und einen Aufwärtstrend auf dem Markt ausgelöst.

Bitcoin führt das Comeback an und macht 42.000 $ frei

Der Kryptowährungsmarkt ist überwiegend grün, wobei die Mehrheit der Token anständige Gewinne verzeichnet. Die Flaggschiff-Krypto Bitcoin hat in den letzten 24 Stunden einen Preisanstieg von 8,26 % verzeichnet und wird über 42.000 $ gehandelt.

Ethereum Der Preis ist im gleichen Zeitraum um 6,56 % gestiegen und hat die Marke von 2.750 $ überschritten. Andere Altcoins haben einen ähnlichen Weg eingeschlagen, angeführt von Terra (LUNA), das sich der 100-Dollar-Marke nähert, nachdem es in den letzten 24 Stunden um 18,57 % gestiegen ist.

Der Preis des NEAR-Tokens von Near Protocol verzeichnete im selben Fenster etwa 12,59 % Kursgewinne. Der Token wird jetzt laut CoinMarketCap-Daten bei 11,15 $ gehandelt. Avalanche’s AVAX ist um 8,15 % gestiegen, zusammen mit einer Reihe anderer Alternativen, darunter DOT (6,53 %), SOL (5,39 %) und ADA (4,98 %).

Die steigenden Preise haben jedoch laut Coinglass-Liquidationsdaten dazu geführt, dass in den letzten 24 Stunden fast 200 Millionen US-Dollar liquidiert wurden. Es ist denkbar, dass die Mehrheit der liquidierten Positionen Short ist.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.