BitcoinFontKrypto News

Kryptoanalyst warnt davor, bei Bitcoin vorsichtig zu bleiben, da Inflationsdaten Druck auf BTC ausüben

Ein führender Kryptoanalyst warnt seine Anhänger vor möglichen Fallstricken bei Bitcoin (BTC), da die Inflationsdaten den Druck auf die Königskrypto ausüben.
In einer neuen Strategiesitzung teilt Krypto-Händler Benjamin Cowen seinen 768.000 YouTube-Abonnenten mit, dass sich die Kerninflation beschleunigt.

„In Bezug auf Bitcoin, weil ich weiß, dass die Leute hauptsächlich an diesem Kanal und an Krypto im Allgemeinen interessiert sind, weil ich meistens darüber spreche, können Sie sehen, dass es auch die Nachrichten nicht mag. Ich habe so viel Zeit damit verbracht, herauszufinden, ob wir uns in dieser Phase befinden, in der wir nur irgendwie niedrigere Hochs erreichen, oder ob wir in dieser Phase sind, in der der Tiefpunkt bereits erreicht ist und wir sozusagen sind bewegt sich langsam wieder nach oben.

Viele Leute denken, dass wir es sind [in both places]. Es kommt darauf an, wo man oben misst. Ich denke, es macht Sinn, immer noch vorsichtig zu sein, wie ich bereits gesagt habe. Ich denke, es ist sinnvoll, immer noch vorsichtig zu sein, insbesondere unter den Makrobedingungen, unter denen wir uns bereits befinden.

Wir werden sehen, was in den kommenden Wochen passiert, wenn der Markt wirklich damit beginnt, einzupreisen. Eine Zinserhöhung um 100 Basispunkte, obwohl ich das nicht für das wahrscheinlichste Szenario halte, sagen die Märkte jetzt, dass es zumindest etwas ist, das man in Betracht ziehen sollte . Wir werden es früh genug wissen.“

In eigener Sache
Kryptoanalyst warnt davor, bei Bitcoin vorsichtig zu bleiben, da Inflationsdaten Druck auf BTC ausüben, Krypto News Aktuell

Autoren und Analysten gesucht! Wir vergrößern unser Team und suchen engagierte Autoren und Analysten, die uns mit ihren Artikeln bereichern. Werde jetzt Autor und mach dir einen Namen in der Wirtschafts-Branche. Reiche jetzt deinen Gastartikel ein und bewirb dich gleichzeitig als neuer Autor für unser Netzwerk, bestehend aus 14 korrospondierenden Magazinen und Newsportalen in 8 Sprachen.

Jetzt bewerben und Gastartikel einreichen

BTC wird zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels für 20.390 $ gehandelt, was einem Rückgang von fast 9 % in den letzten 24 Stunden entspricht.
https://www.youtube.com/watch?v=7Vn_1lhQWTQ%20
ich

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/tanatpon13p/phanurak rubpol

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.