BitcoinCoinFontKrypto News

Laut Analyst könnte Bitcoin inmitten einer einmaligen Korrektur am Tiefpunkt der Generation gehandelt werden

Der beliebte Kryptoanalyst Cred sagt, dass der Preis von Bitcoin (BTC) in einer Marktkorrektur, die von beispiellosen Faktoren getrieben wurde, bei etwa 20.000 $ seinen Tiefpunkt erreicht haben könnte.
In einer neuen Youtube-Marktanalyse sagt Cred, dass der Handelspreis von BTC möglicherweise nicht niedriger fällt, aber wenn dies der Fall ist, wird es langfristig keine Rolle spielen.

„Ich denke, 20.000 Dollar sind ein guter Preis. Ist es unbedingt der beste Preis? Nein. Spielt es eine Rolle, ob es der beste Preis ist oder nicht? Absolut nicht. Als ob Sie Bitcoin im Jahr 2018 für 6.000 $ gekauft hätten und es auf 3.000 $ zusammengebrochen wäre, hätten Sie sich wahrscheinlich wie ein kompletter Idiot gefühlt, weil Sie bei sechs gekauft haben und jetzt bei drei sind. Sie fühlten sich jedoch wahrscheinlich ziemlich schlau, wenn Sie hielten und sahen, wie es auf 69.000 $ stieg.

Ich denke, eine ähnliche Analogie kann auf etwa 20.000 US-Dollar ausgedehnt werden. Es ist ein coin werfen, ob es ein Generationsboden ist oder nicht und wo der Markt wirklich endet. Aber ich denke, über einen ausreichend langen Zeithorizont hinweg, wenn Sie mit Krypto richtig liegen oder sich für Krypto interessieren, werden Sie den Kauf von 20.000 Dollar wahrscheinlich nicht bereuen. Es hängt einfach von Ihrer Volatilität und Drawdown-Toleranz in der Zwischenzeit ab.“

Cred unterstützt sein Kursziel „Generational Bottom“, indem er auf die Faktoren hinweist, die zu der anhaltenden Marktkorrektur geführt haben. Er sagt, dass die Märkte auf ein Zusammentreffen von Faktoren reagieren, die wahrscheinlich nur einmal im Leben auftreten, was eine Chance für Anleger darstellt.

„Es lohnt sich, das Makro-Gesamtbild im Auge zu behalten, dass dies zyklisch gesehen oder langfristig Multi-Zyklus-Krypto gesprochen, dies keineswegs schreckliche Preise sind. Und auch in Bezug auf den Makrokontext weiß ich realistisch, dass es im Moment scheiße ist und die Fed die Zinsen erhöht und die Inflation hoch ist und der Dollar stark ist und dies und das andere. Aber wenn wir auf unsere Anlagekarrieren und Handelsleben hinauszoomen, wenn wir ehrlich sind, wie viele Straffungszyklen werden wir wahrscheinlich bekommen?

Wie oft werden sich diese unglaublich einzigartigen Bedingungen wiederholen, wenn wir von COVID, der superinflationären, verrückten Fiskal- und Geldpolitik nach COVID, komplett heruntergefahren werden und neue Wirtschaftsdaten erhalten? Und dann die verrückte Inflation und die straffe Korrektur, die danach folgte? Ich meine, diese Abfolge von Ereignissen ist für sich genommen so unergründlich, dass wir realistisch gesehen vielleicht nur eine in unserem Leben bekommen werden.

Selbst wenn wir den Kreditzyklus und die Liquiditätszyklen im Allgemeinen betrachten, sprechen wir von einer sehr kleinen Handvoll dieser Art von Korrekturen, die in unserem Leben stattfinden. Die Krypto-Korrekturen, ja, können und werden häufiger vorkommen. Aber in Bezug auf diesen ganzen großen Makro-Liquiditätskorb, der mit dem Handel korreliert, denke ich, dass die Häufigkeit, mit der wir dies in unserem Leben erleben werden, sehr, sehr gering ist. Und daher bietet es auch eine Chance, besonders wenn Sie einen Drawdown verkraften können.“

Cred sagt, er suche nach bestimmten Anzeichen, um festzustellen, wann ein Bullenlauf für BTC Gestalt annehmen könnte.

Siehe auch  Bitcoin als gesetzliches Zahlungsmittel? Diese Länder sind die nächsten nach El Salvador und der Zentralafrikanischen Republik, sagt der CEO der deVere Group

„Ich möchte, dass das Allzeithoch des vorherigen Zyklus von 19.900 bis 20.000 $ aufhört, als Widerstand zu fungieren, und als Unterstützung fungiert. Ich denke, das würde zu einer Daytrading-Verzerrung in Richtung des Range-Mittelpunkts bei 21.000 $ führen. Und dann vielleicht so hoch wie, ich weiß, das klingt deprimierend, aber vielleicht so hoch wie 23.000 bis 24.000 Dollar, wenn das die Spanne hoch ist.“

Bitcoin wird zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels für 20.216 $ gehandelt, eine positive Veränderung von fast 4 % an diesem Tag.


ich

Beitragsbild: Shutterstock/Dilyana Design

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.