Krypto News

Laut Ontario Pension haben Verluste aus FTX-Investitionen nur begrenzte Auswirkungen

TORONTO (Reuters) – Der Ontario Teachers Pension Plan (OTPP) gab am Donnerstag bekannt, dass er insgesamt 95 Millionen US-Dollar in die angeschlagene Kryptowährungsbörse FTX investiert hat und jeder finanzielle Verlust aus dem Engagement nur begrenzte Auswirkungen auf den Pensionsplan haben wird.

OTPP, Kanadas Pensionsfonds Nr. 3, gab an, die Investitionen in FTX International und FTX US Exchange über seinen Teachers’ Venture Growth Fund getätigt zu haben, was weniger als 0,05 % des gesamten Nettovermögens des Pensionsfonds ausmachte, hieß es.

FTX bemüht sich, Geld für Investoren und Konkurrenten zu beschaffen, während Chief Executive Sam Bankman-Fried dringend versucht, die Kryptowährungsbörse zu retten, die von einem Ansturm von Kundenabhebungen gebeutelt wurde.

(Bericht von Divya Rajagopal)

Siehe auch  DeFi-Wale haben laut Chainalysis gerade die größte Krypto-Wirtschaft der Welt geschaffen

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.