DaiEthereum NewsKrypto NewsRune

MakerDAO debattiert über neuen EDSR-Optimierungsplan, da MKR Bears die Marktkontrolle behalten

MakerDAO, ein führendes dezentrales Finanzprotokoll (DeFi), erregte kürzlich Aufsehen, als die maximale Dai Savings Rate (DSR) von 3,19% auf 8% erhöht wurde. Diese vorübergehende Maßnahme, die als Enhanced Dai Savings Rate (EDSR) bekannt ist, soll mehr Dai-Inhaber dazu ermutigen, ihre Token einzuzahlen und Zinsen zu verdienen.

Seit der Einführung von EDSR hat der Dai-Token an Dynamik gewonnen, und seine Marktkapitalisierung ist laut CoinMarketCap-Daten seit Sonntag um über 570 Millionen US-Dollar gestiegen. Darüber hinaus ist die Anzahl der im DSR-Programm hinterlegten Dai-Token stark gestiegen und hat sich am 6. August von 396,8 Millionen auf den aktuellen Wert von 906,7 Millionen erhöht.

Angesichts des Erfolgs von EDSR hat Christen Rune, Mitbegründer von MakerDAO, vorgeschlagen, den Anreizplan anhand beobachteter Daten anzupassen. Rune reichte am 8. August einen Governance-Vorschlag im MakerDAO-Forum ein, der darauf abzielt, die Dominanz von ETH-Walen gegenüber regulären Dai-Inhabern im EDSR-Programm einzudämmen.

Laut Rune hat die Bereitstellung von Renditen auf Dai, die höher sind als die Kosten für die Kreditaufnahme von Dai, zu einer Kreditarbitrage geführt. Händler leihen Dai zu einem niedrigeren Satz aus und zahlen im EDSR-Programm einen höheren Zinssatz ein. Rune stellte fest, dass dies nicht das beabsichtigte Ziel des EDSR-Plans ist und dass bestimmte ETH- und gestakte ETH-Wale auf Kosten der regulären Dai-Inhaber eine höhere Rendite erzielen.

Um dem entgegenzuwirken, schlägt Rune vor, den maximalen EDSR-Zinssatz von 8% auf 5% zu senken und den DAI-Kreditzinssatz um mindestens 5% über dem EDSR-Zinssatz zu erhöhen, um die laufende Kreditarbitrage zu stoppen. Zusätzlich schlägt er vor, den EDSR-Plan nachhaltig zu gestalten, indem der Tier-1-EDSR auf 0-40% der Gesamtkapazität ausgedehnt und ein Tier-2-EDSR für 40-55% der Auslastung eingeführt wird.

Siehe auch  Genesis wird ohne neue Finanzierung bankrott gehen: Bericht

Trotz des Erfolgs von EDSR hat der native Token des MakerDAO-Kreditprotokolls, MKR, in den letzten Tagen an Wert verloren. Während die Marktkapitalisierung von DAI massiv gestiegen ist, ist der Preis von MKR gesunken. In den letzten 24 Stunden ist der MKR-Preis um 0,84% gefallen, und in den letzten sieben Tagen hat er über 8,26% seines Marktwerts verloren. Trotzdem vertrauen die meisten MKR-Investoren immer noch auf den DeFi-Token aufgrund seiner positiven monatlichen Performance von 32,30% in den letzten 30 Tagen.

Zum Zeitpunkt dieses Artikels wird MKR bei 1.214,28 $ gehandelt, mit einem Verlust von 0,39% in der letzten Stunde. Mit einer Marktkapitalisierung von 1,18 Milliarden US-Dollar ist der Token die 42. größte Kryptowährung auf dem Markt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.