Krypto News

Marktanalyst sagt: Volatilität des chinesischen Yuans und russischen Rubels erschwert De-Dollarisierung.

Chinese Yuan, Russian Ruble und Argentinischer Peso kämpfen als Alternative zum US-Dollar

Ein Marktanalyst sagt, dass der jüngste Rückgang und die Volatilität des chinesischen Yuan, des russischen Rubels und in geringerem Maße des argentinischen Pesos "nur weitere Herausforderungen für die Idee der Abkehr vom Dollar" bedeuten werden. Er betonte, dass Länder "sich nicht auf einen klaren Weg zur Abkehr vom Dollar einigen können, abgesehen von einer Erhöhung des Handels mit ihren eigenen Währungen."

Zain Vawda, ein Marktanalyst bei Dailyfx, hat die Herausforderungen beschrieben, denen der chinesische Yuan und der russische Rubel als Alternativen zum US-Dollar gegenüberstehen. Der Analyst erklärte:

"Der jüngste Rückgang und die Volatilität des chinesischen Yuan, des russischen Rubels und in geringerem Maße des argentinischen Pesos werden die Idee der Abkehr vom Dollar nur weiter herausfordern."

Er erklärte, dass das Hauptproblem das Vertrauen sei und merkte an, dass "seit der Aufgabe des Goldstandards der USD als die stabilste, vertrauenswürdigste und liquideste Währung weltweit angesehen wird."

Der Analyst vermutete: "Da diese Länder nicht in der Lage sind, Stabilität für ihre eigenen lokalen Währungen zu bieten, dürften schwierige Fragen gestellt werden, wie sie sich auf eine einzige Währung einigen könnten, um der Dominanz des Dollars entgegenzuwirken."

Eine gleichbleibende Währung, über die in letzter Zeit intensiv diskutiert wurde, ist die vorgeschlagene BRICS-Währung. Der bevorstehende Gipfel des Wirtschaftsblocks (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika) ist für nächste Woche geplant, und viele erwarten, dass das Thema einer gemeinsamen Währung diskutiert wird.

Vawda sieht jedoch mehrere Hindernisse im Prozess der Abkehr vom Dollar und stellt fest:

Siehe auch  Bitcoin (BTC) nähert sich dem Niveau, das historisch als Zyklustiefpunkt fungiert, sagt Top-Analyst

"Die größte Herausforderung liegt jedoch intern, da die genannten Länder sich nicht auf einen klaren Weg zur Abkehr vom Dollar einigen können, abgesehen von einer Erhöhung des Handels mit ihren eigenen Währungen."

"Dies hat sich in letzter Zeit verstärkt, da Länder ihre Devisenreserven diversifizieren, aber die meisten von ihnen halten immer noch mehr US-Dollar als alle anderen Währungen zusammen", schloss der Analyst.

Bist du auch der Meinung des Analysten Zain Vawda in Bezug auf den US-Dollar und seine potenziellen Herausforderer? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.