Airdrop von VNSMART Airdrop von VNSMART
Krypto News

Michael Owen kritisierte für kühne Behauptungen, dass seine Legacy-NFT-Sammlung nicht an Wert verlieren könne

Anfang dieser Woche hat der ehemalige englische Fußballstar Michael Owen zusammen mit seinem Geschäftspartner Oceidon, einem in Guernsey ansässigen Blockchain-Technologieanbieter, ein neues nicht fungibles Token (NFT)-Projekt namens Legacy eingeführt. Es zog jedoch schnell Kritik auf sich.

Eine NFT-Sammlung, die nicht an Wert verliert?

Die Partner behaupteten, dass die NFT-Kollektion so konzipiert wurde, dass ihr Mindestpreis nur steigen, aber niemals sinken kann, was sie zur ersten ihrer Art macht.

Laut The Telegraph sagte Andrew Green, der Mitbegründer von Oceidon, den Benutzern, dass sie einen Mechanismus entwickelt hätten, um sicherzustellen, dass die NFTs auch bei geringer Nachfrage nicht an Wert verlieren.

Airdrop von VNSMART Michael Owen kritisierte für kühne Behauptungen, dass seine Legacy-NFT-Sammlung nicht an Wert verlieren könne, Krypto News Aktuell

„Wir haben einen Weg gefunden, um Leuten zu verbieten, die NFTs für weniger zu verkaufen, als sie ursprünglich gekauft haben“, sagte Green.

Das Duo sagte, dass die Token zu einem festen Mindestpreis gekauft und von den Benutzern gehandelt werden können. Aber sobald die Nachfrage nach den NFTs abnimmt, dürfen die Inhaber sie nicht mehr für weniger verkaufen, selbst wenn es auf dem Markt bereite Käufer gibt.

Dies bedeutet, dass die NFTs künstlich zu einem hohen Preis gebunden würden. Wenn die Nachfrage nach ihnen nicht wiederkehrt, könnten Anleger ihre Gelder auf unbestimmte Zeit verlieren, ein riskantes Unterfangen angesichts der Volatilität des NFT-Marktes.

Owen sieht sich heftiger Kritik ausgesetzt

Owens Behauptungen über seine neue Legacy-NFT-Sammlung sorgten in den sozialen Medien für Aufsehen, und einige Fans und Krypto-Enthusiasten fragten: „Liegt das daran, dass sie von Anfang an nichts wert sind?“

Ein Fan schlug den Fußballer und sagte:

NFT-Projekte wie dieses sind fast immer Pump-and-Dump- oder Pyramidensysteme, die darauf abzielen, anderen Leuten Geld zu verlieren.

Bist du so in Geld verliebt, dass du gerne für solche Dinge schillst, um andere Leute auszubeuten?

– GoalScorer Challenge ⚽️ (@GoalscorerC) 8. Mai 2022

James Daley, Managing Director bei Fairer Finance, äußerte sich zu dieser Angelegenheit und bemerkte, dass er es „schockierend“ fand, dass Owen seinen Ruhm genutzt hatte, um für eine in Wirklichkeit risikoreiche Investition zu werben.

„Promi-Werbung im Finanzdienstleistungsbereich läuft selten gut. Michael Owen ermutigt die Menschen, ihr hart verdientes Geld in riskante Vermögenswerte zu investieren. Es ist alles sehr gut für ihn, da er bereits sein Vermögen im Fußball gemacht hat. Aber für die meisten Menschen ist das nicht der Fall“, sagte Daley.

Ausgewähltes Bild mit freundlicher Genehmigung von Yahoo

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)