Krypto NewsSharedStellar

MoneyGram baut mit Stellar eine Stablecoin-Fiat-Transferplattform

  • Das in den USA ansässige Finanzdienstleistungsunternehmen ist bestrebt, das Potenzial der Schwellenmärkte zu nutzen, da die meisten Empfänger von Überweisungen außerhalb des Landes sind
  • Das Wachstum der Nachfrage nach Stablecoins in Verbindung mit dem Anstieg des Angebots im vergangenen Jahr könnte eine Erfolgswahrscheinlichkeit sein

Der Gigant für grenzüberschreitende Zahlungen und Geldüberweisungen, MoneyGram, hat seine Ambitionen bekundet, die Lücke zwischen traditionellem Finanzwesen und Krypto zu schließen, indem er Geldtransferdienste anbietet. Das Unternehmen kündigte am Sonntag eine strategische Partnerschaft mit der Stellar-Blockchain an, um eine Plattform aufzubauen, die es Benutzern der Stellar-Wallet ermöglicht, die USD-Münze an andere Benutzer zu senden, die sich dann in Fiat auszahlen lassen können.

Diese Stablecoin-basierte Plattform bietet Benutzern die Möglichkeit, Stablecoins in Fiat-Währungen umzuwandeln. In einem Interview mit Bloomberg betonte der Vorstandsvorsitzende des Unternehmens, Alex Holmes, dass die Krypto-Welt und die fiat-definierte Welt unvereinbar seien.

Die Einführung von Stablecoins durch MoneyGram ist ein Vertrauensbeweis in Krypto

Die jüngsten Turbulenzen auf dem Kryptomarkt haben viele Anleger besorgt und gleichermaßen besorgt über die Zukunft gemacht. Massive Liquidationszahlen wurden diesen Monat gemeldet – ein Spiegelbild der Verluste, die Trader erlitten haben. Die Gesamtmarktkapitalisierung ist von einem Höchststand von 1,8 Billionen US-Dollar in der ersten Märzwoche auf 1,3 Billionen US-Dollar zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels geschrumpft.

Dieser Einbruch hat jedoch Institute, die Potenzial in diesen Vermögenswerten sehen, nicht davon abgehalten, in das ungenutzte Potenzial zu investieren. In einem Interview mit Bloomberg drückte Holmes trotz der jüngsten Volatilität sein Vertrauen in digitale Währungen aus und versprach, sie zu übernehmen und zum Mainstream zu machen.

Investment Tipp MoneyGram baut mit Stellar eine Stablecoin-Fiat-Transferplattform, Krypto News Aktuell

Die Partnerschaft zwischen MoneyGram und Stellar könnte auch die Einnahmen steigern, die in die Kassen des Unternehmens fließen, da immer mehr Länder digitale Vermögenswerte als Tauschmittel einführen.

Der jüngste Zusammenbruch von Terra lässt die Einführung von Stablecoins unsicher werden

Zugegeben, die Partnerschaft zwischen MoneyGram und Stellar könnte zu keinem schlechteren Zeitpunkt kommen. Nachdem Terras algorithmischer Stablecoin, UST, das Dragging mit einem seiner Sicherheiten, LUNA, depegged hat, wurde die behördliche Kontrolle verschärft.

Der Zusammenbruch von UST stellte auch die Stabilität der sogenannten Stablecoins in Frage. Einige Benutzer auf der ganzen Welt haben seitdem ihre Zurückhaltung gegenüber der Einführung von Stablecoins zum Ausdruck gebracht, wobei einige Bedenken hegen, dass das gleiche Schicksal anderen Stablecoin-Projekten widerfahren könnte.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.