Krypto News

Neue wohltätigkeitsbasierte Kryptowährung ‘CovidDog’ spendet zum ersten Mal an eine Wohltätigkeitsorganisation für Hunde in Großbritannien

CovidDog oder ‘cDOG’, wie ihr Token heißt, sieht aus wie der neue Welpe auf dem Crypto-Block. Sie sind ein Start-up, dessen Geburtstag erst vor wenigen Wochen war.

Sie sparen bereits über 6000 US-Dollar an „Kryptosteuer“ und haben gerade ihre erste bedeutende Spende an einen Major geleistet Dog Charity im Vereinigten Königreich – Hunde auf den Straßen.

CovidDog ist eine auf Wohltätigkeitsorganisationen basierende Kryptowährung mit Eigenschaften zur automatischen Ertragsgenerierung und einer automatischen Wohltätigkeitsfunktion. In Nicht-Krypto-Begriffen bedeutet dies, dass cDOG jede Transaktion mit ihrem Kryptowährungstoken um 2% besteuert. Innerhalb dieser Steuer wird 1% an die Inhaber ihres Tokens zurückgegeben (was ein passives Einkommen für alle generiert), und die anderen 1% fließen in ihre Brieftasche, die dann für Spenden für wohltätige Zwecke auf der ganzen Welt verwendet wird.

Neue wohltätigkeitsbasierte Kryptowährung ‘CovidDog’ spendet zum ersten Mal an eine Wohltätigkeitsorganisation für Hunde in Großbritannien, Krypto News Deutsch

Für diejenigen unter Ihnen, die die Mathematik der Kryptowährung lieben, sind hier einige Zahlen zu CovidDog: Nur wenige Tage alt, hat cDOG eine Marktkapitalisierung von 217.000 USD überschritten und hat etwas mehr als 1.500 Community-Mitglieder Telegramm Gruppe, 1.800 Anhänger auf Twitter & 1.500 Inhaber ihres Tokens.

Über Hunde auf den Straßen

Eine mehrfach preisgekrönte Wohltätigkeitsorganisation, eine freiwillige, gemeinnützige Wohltätigkeitsorganisation, die sich für das Wohlergehen von Hunden einsetzt, die der Obdachlosengemeinschaft in Großbritannien angehören.

Genau wie viele Wohltätigkeitsorganisationen hatten DOTS während der Covid-19-Pandemie Probleme, Spenden zu sammeln, da sie jeglichen persönlichen Kontakt mit regulären Spendern einstellen mussten. Darüber hinaus gab es einen ernsthaften Mangel an PSA für Tierärzte, da Wohltätigkeitsorganisationen während der Pandemie keine Priorität eingeräumt wurden. Daher hat jedes gesammelte Geld ein viel breiteres Spektrum an Vorteilen als üblich.

Das Hauptziel von DOTS ist es, Hunden, die neben Obdachlosen auf unseren Straßen leben, zu helfen, sie zu füttern, zu pflegen und ihnen im Allgemeinen etwas mehr Liebe zu geben.

Medienkontakt: cdogio@protonmail.com



Quelle:

Artikel in englischer Sprache auf crypto-news-flash.com.

Folge uns.
Google News   Facebook   Twitter   Reddit

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.


0 Kommentare

No Comment.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Verwerfen
Allow Notifications