Krypto News

NFT Aggregator Mintverse kündigt neue Version seiner Lösung zur Verfolgung digitaler Sammlungen an

                                                            Mintverse, ein NFT-Aggregator und Marktplatz, der aus mehreren Peer-to-Peer-Funktionen besteht, hat eine neue Version seiner digitalen Sammlungsverfolgungslösung vorgestellt.  Das Projekt versprach, die globale Akzeptanz von nicht fungiblen Token durch einige der Plattform-Upgrades zu verbessern.

Mintverses Community-gesteuerte Metadaten-Version

Die Aussage geteilt mit KryptoKartoffel liest, dass die „überarbeitete“ Version der NFT-Sammlungsverfolgungslösung von Mintverse mehrere Upgrades und Ergänzungen erfahren hat. Bei dem Versuch, neue Benutzer in die Welt der NFTs einzubinden, hat das Projekt ein wichtiges Problem für unerfahrene Benutzer aufgezeigt, die normalerweise nicht sofort verstehen, wie diese neue digitale Realität funktioniert.

Als solches zielt das Team darauf ab, den Onboarding-Prozess durch seine dezentrale NFT-Plattform und seinen Aggregator für verschiedene Projekte aus der Branche zu erleichtern.

Die wohl bedeutendste Änderung kommt vom Benutzer-Dashboard der Plattform. Kunden können ihre Wallets jetzt direkt verbinden, um alle ihre NFT-Sammlungen zu verfolgen und neue zu entdecken.

Mintverse sagte, es habe auch die Art und Weise verbessert, wie neue Informationen in Bezug auf bevorstehende NFT-Drops bereitgestellt werden. Das Team wird alle verfügbaren Projekte scannen und entscheiden, ob es mit seiner digitalen Sammlung fortfahren soll, nachdem es etablierte Künstler, Indie-Schöpfer, native Plattformbenutzer und Spielprotokolle untersucht hat.

Unabhängig davon wird Mintverse jetzt Top-NFT-Trendcharts haben, die nach Volumen, Mindestpreis, Marktkapitalisierung und anderen Filtern geordnet sind.

Benutzer können auch NFT-Sammlungen nach Kategorien und Erstellern trennen und die neuesten Statistiken zu allen digitalen Sammlungen erhalten.

Mintverse und BSC

Die Ankündigung teilte mit, dass Mintverse bereits über 75 Millionen Vermögenswerte auf Binance Smart analysiert hat Chain und 35 Millionen auf Ethereum. Der Gründer des Projekts – Rene Cao – glaubt jedoch, dass diese Zahlen nur der Anfang sind, während sich das Team auf ein noch aggressiveres Jahr 2022 vorbereitet.

„Mintverse wird dem BSC-Ökosystem dienen, indem es die größte und am stärksten aggregierte NFT-Datenbank bereitstellt. In Zukunft müssen BSC-basierte NFT-Projekte, insbesondere Gaming-Projekte, keinen eigenen Marktplatz entwickeln, da Mintverse alle NFT-Assets sofort automatisch aggregiert und eine Version von OpenSea für BSC-NFTs erstellt.“

                                      .

Wir haben den Trading-Bot einer der größten Börsen der Welt getestet und berichten inklusive Anleitung. Bericht zum Tradingbot ansehen.
Unsere offiziellen Kanäle. Alle News in Echtzeit sofort auf deinem Smartphone.
Google News   Telegram Gruppe (Neu)   Facebook Gruppe   Twitter Kanal   Reddit Forum   

Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.



Lass Deine Kryptos für dich arbeiten. Wir zeigen, wie es geht.
Passives Einkommen mit Kryptowährungen.

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)

Related Articles

Back to top button
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Dismiss
Allow Notifications