LogicPro

BitcoinKrypto News

Nicht-Null-Bitcoin-Adressen erreichten neuen ATH von 39 Millionen

                                                            Der Blockchain-Daten- und Geheimdienstanbieter – Glassnode – gab bekannt, dass jetzt insgesamt 38,76 Millionen Bitcoin-Adressen ein Guthaben ungleich Null aufweisen.  Dies ist der höchste jemals gemessene Wert seit dem letzten Höchststand von 38,7 Millionen im April dieses Jahres.

Der Rückgang von Bitcoin ist kein Problem

Trotz seines jüngsten Preisverfalls hat Bitcoin in einem anderen Bereich neue Höhen erreicht. Laut Glassnode gibt es jetzt 38,76 Millionen BTC-Wallets, die einen Teil der primären Kryptowährung enthalten. Es dauerte genau sieben Monate, bis der bisherige Rekord von 38,7 Millionen registrierten Nicht-Null-Adressen am 23. April übertroffen wurde.

Die Zahl der #Bitcoin-Adressen mit einem Saldo ungleich Null hat mit 38,76 Millionen Adressen ein neues Allzeithoch erreicht.

Der bisherige Höchststand von 38,7 Millionen wurde am 23. April vor sieben Monaten erreicht, und es dauerte 213 Tage, bis er sich vollständig erholt hatte.

Live-Chart: https://t.co/jbyYVmnwcH pic.twitter.com/Fxa9MMwhaW

— glassnode (@glassnode) 23. November 2021

Einige der Gründe für diesen Anstieg könnten die Entwicklungen sein, die Bitcoin in den letzten Monaten durchlaufen hat. Es scheint, als ob der positive Trend Anfang Oktober begann, kurz nachdem die SEC und die Federal Reserve erklärt hatten, dass die USA der Kryptowährungsbranche keine Beschränkungen auferlegen werden.

Das flächenmäßig größte Land und ein wirtschaftlicher Rivale der USA – Russland – gab ebenfalls bekannt, dass es nicht beabsichtigt, ein Krypto-Verbot nach chinesischem Vorbild umzusetzen. Präsident Wladimir Putin sagte sogar voraus, dass digitale Vermögenswerte eines Tages als Zahlungsmittel und grenzüberschreitende Zahlungen dienen könnten.

Ein weiterer bedeutender Fortschritt geschah am 19. Oktober, als der Futures-Backed-ETF von ProShares Bitcoin Strategy mit dem Tick BITO das Licht der Welt erblickte. Es begann mit dem Handel an der New Yorker Börse und war damit das erste Produkt dieser Art, das jemals in den USA existierte. Ein paar Tage später durchbrach der führende digitale Vermögenswert sein bisheriges Allzeithoch und erreichte fast 65.000 US-Dollar.

In den ersten 17 Novembertagen fiel Bitcoin nicht unter 60.000 US-Dollar. Am 10. erreichte es sogar einen weiteren ATH von fast 69.000 $. Der Preis des Vermögenswerts begann jedoch in den letzten Tagen zu sinken und wird derzeit bei rund 57.000 US-Dollar gehandelt.

Dennoch setzt sich die Akzeptanzkurve fort, da zahlreiche Unternehmen BTC als Zahlungsmethode einsetzen. Darüber hinaus wurde Bitcoin im September in El Salvador zu einem gesetzlichen Zahlungsmittel und Berichten zufolge haben Einheimische inzwischen Millionen von BTC-Konten eröffnet.

BTC befindet sich in einem bullischen Modus

Laut einer anderen Grafik der Finanzmarktdaten – Santiment – ​​bewegt sich das Angebot von Bitcoin weiterhin von den Börsen weg. Dies könnte ein Hinweis darauf sein, dass BTC-Wale und langfristige Investoren das digitale Asset auf externe Cold Wallets übertragen haben.

Durch die Abkehr von den Börsen könnten sie eine Angebotsknappheit schaffen, um das Risiko von Ausverkäufen zu verringern, was auch den Preis in die Höhe treiben könnte. Darüber hinaus bleibt USDT auch an Handelsplätzen hoch, was auf eine verbesserte Kaufkraft hindeutet.
Santiment-Diagramme, Santiment

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  .
Schon den kostenlosen Trading-Bot gesehen? Wir haben ihn getestet und berichten inklusive Anleitung. Bericht zum Tradingbot ansehen.
Unsere offiziellen Kanäle. Alle News in Echtzeit sofort auf deinem Smartphone.
Google News   Telegram Gruppe (Neu)   Facebook Gruppe   Twitter Kanal   Reddit Forum   

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.



Lass Deine Kryptos für dich arbeiten. Wir zeigen, wie es geht.
Passives Einkommen mit Kryptowährungen.

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)

Related Articles

Back to top button
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Dismiss
Allow Notifications