Krypto News

NYCB will 1-Milliarden-Dollar-Transaktion aufnehmen, die von der Investmentfirma von Steven Mnuchin geleitet wird

New York Community Bank erhält über 1 Milliarde US-Dollar Investitionen

Die New York Community Bank wird im Rahmen eines Deals, der von der Investmentfirma des ehemaligen US-Finanzministers Steven Mnuchin geleitet wird, mehr als 1 Milliarde US-Dollar aufbringen. Dieser Schritt dient dazu, die Finanzen der Bank zu stützen und die kürzlich aufgetretenen Turbulenzen zu bewältigen.

Führungswechsel und strategische Entscheidungen

Als Teil des Deals hat die Bank Joseph Otting, einen ehemaligen Währungsprüfer der Trump-Regierung, zum neuen Geschäftsführer ernannt. Otting übernimmt diese Rolle von Alessandro DiNello, der erst vor einer Woche zum CEO ernannt wurde und nun in seine vorherige Position als nicht geschäftsführender Vorsitzender zurückkehren wird. Zusätzlich wird auch Steven Mnuchin dem Vorstand der Bank beitreten.

Mnuchin äußerte sich positiv zur Investition und betonte, dass die Bank nun genügend Kapital habe, um eventuelle zukünftige Reservenerhöhungen zu bewältigen und mit anderen großen Banken im Bereich der Deckungsquoten mithalten zu können.

Reaktion des Marktes und Investorengruppe

Die Aktien der NYCB waren zuvor stark gefallen, konnten sich jedoch nach der Ankündigung der Transaktion erholen. Die Investorengruppe wird Stammaktien der Bank zu einem Preis von 2 US-Dollar pro Aktie erwerben sowie wandelbare Vorzugsaktien zum gleichen Preis.

Zu den weiteren Investoren in der Gruppe gehören unter anderem Hudson Bay Capital, Reverence Capital Partners und der Hedgefonds Citadel. Diese betonten jedoch, dass ihre Investition von 1,05 Milliarden US-Dollar von der finalen Dokumentation und behördlichen Genehmigungen abhängig sei.

Hintergrundinformationen zu Liberty Strategic Capital und Reverence Capital

Liberty Strategic Capital wurde von Mnuchin im Jahr 2021 gegründet und hat bereits mehrere Deals abgeschlossen. Reverence Capital, geleitet von Milton Berlinski, konzentriert sich auf mittelgroße Finanzdienstleistungsgeschäfte.

Siehe auch  Top-VCs nehmen an der Seed-Runde von EYWA teil, die vom Gründer von Curve geleitet wird

Ein positiver Ausblick für NYCB

DiNello bezeichnete die Beteiligung von Mnuchin, Otting und Berlinski als positives Zeichen für die Bank. Diese Partnerschaft ermögliche es der NYCB, ihre Strategie aus einer Position der Stärke weiter zu verfolgen.

Historie und aktuelle Herausforderungen

Die New York Community Bank stand seit Ende Januar unter Druck, als Verluste gemeldet wurden und Moody's die Kreditwürdigkeit des Unternehmens herabstufte. Die Bank arbeitet eng mit Finanzberatern und Rechtsberatern zusammen, um die aktuellen Herausforderungen zu meistern.

Insgesamt scheint die Investition der Investorengruppe unter der Leitung von Steven Mnuchin einen positiven Einfluss auf die New York Community Bank zu haben und das Vertrauen in die Stabilität der Bank wiederherzustellen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.