Krypto News

Oraichain führt Mainnet 2.0 ein, um die Skalierbarkeit zu steigern und die Masseneinführung von KI im Blockchain-Ökosystem zu ermöglichen

24. März 2022 – Tortola, Britische Jungferninseln

Oraichain, ein führender Anbieter von Orakel- und Blockchain-Ökosystemen mit künstlicher Intelligenz, kündigte heute ein umfassendes Upgrade des Oraichain-Mainnets auf Version 2.0 an, das Layer-2-Rollups einführt, um seine KI-Orakel und Subnetzwerke zur Ausführung von Diensten zu beschleunigen.

Oraichain Mainnet 2.0 ist ein wichtiges Upgrade, das den Weg für die Massenakzeptanz von KI und die Interoperabilität mit anderen Chains im Blockchain-Bereich ebnet. Es bietet eine höhere Interoperabilität durch Weiterleitung von Protokollen, Bridges und Kommunikation zwischen Blöcken innerhalb von CosmosSDK-basierten Netzwerken, angepasste Layer-2-Rollups, um die Skalierbarkeit deutlich zu erhöhen, und standardisierte Infrastrukturprotokolle, um die Einführung von DApps im Mainnet zu ermöglichen Erstellen einer KI-Schicht für DApps.

Darüber hinaus fällt die Veröffentlichung von Mainnet 2.0 mit dem Start von Oraichains lang erwarteter dezentraler Börse OraiDEX zusammen.

Oraichain ist das weltweit erste KI-gestützte Orakel und Ökosystem für Blockchain. Es arbeitet daran, KI und Blockchain zu revolutionieren, um die beiden Technologien kompatibel und integrierbar zu machen. Die Einführung von Mainnet 2.0 ist ein wichtiger Meilenstein auf der Mission von Oraichain, die erste KI-Schicht im Blockchain-Bereich zu werden, mit einem vollständigen KI-Ökosystem, das als Grundlage für eine neue Generation von Smart Contracts und intelligenten DApps in Bereichen wie DeFi dienen wird 1.0 und 2.0, das Metaverse und Web 3.0.

Die Mainnet 2.0-Version führt zum ersten Mal Layer-2-Rollups ein, wodurch die Trennung des Mainnets von Oraichain von seinen Subnetzwerken ermöglicht wird, um die Leistung beider zu steigern. Rollups sind Layer-2-Lösungen, die entwickelt wurden, um das Mainnet zu entlasten, indem Transaktionen gebündelt, komprimiert und Off-Chain verarbeitet werden, bevor die Ergebnisse als Proofs On-Chain zurückgegeben werden.

Siehe auch  BlockDAG: Die aufstrebende Kryptowährung, die Ethereum und Bitcoin Cash Konkurrenz macht

Mit Mainnet 2.0 bleiben Oraichain-Subnetzwerke wie Oracle-Netzwerke und der VRF-Dienst auf Schicht-2-Ketten. Dies wird die Kapazität des Oraichain-Mainnets erweitern, ohne seine Kernlogik und Sicherheit zu beeinträchtigen ähnlich wie EthereumBinance Smart Chain und andere haben Layer-2-Rollups implementiert, um die explodierende Popularität von DApps einzudämmen.

Oraichain Mainnet 2.0 soll bis zu 10.000 Transaktionen pro Sekunde und Verarbeitungsgeschwindigkeiten von weniger als zwei Sekunden unterstützen. Dadurch kann Oraichain skalieren, um bis zu 100 Oracle-Dienste zu unterstützen, sowie kürzere Synchronisierungszeiten, wenn neue Validierer und Ausführende zum ersten Mal dem Mainnet beitreten.

Mit der Standardisierung von Infrastrukturprotokollen unterstützt Oraichain Mainnet 2.0 nun DApps mit überprüfbarer und vertrauenswürdiger KI-Ausführung über Korrektheits- und Ausführungsnachweismechanismen, sodass Smart Contracts Aktionen auf der Grundlage von KI-Berechnungen im Sinne der Dezentralisierung auslösen können.

DApp-Entwickler können auf die dezentralen Daten- und KI-Plattformen von Oraichain sowie auf eine breite Palette von Tools zugreifen, wie z. B. das Lizenzgebührenprotokoll und SDK-Tools, um die Entwicklung intelligenter DApps zu beschleunigen.

OraiDEX ist eine zu 100 % auf Smart Contracts basierende CosmWasm-Plattform, die sich auf Oraichain-Ökosystem-Assets konzentriert, einschließlich des nativen ORAI-Tokens und OW20-Tokens im Oraichain-Mainnet wie AIRI, KWT und weitere, die noch kommen werden.

Dies ermöglicht es OraiDEX, die Geschwindigkeit von WASM mit der Leistungsfähigkeit der Programmiersprache Rust zu nutzen, um viele der bekannten Schwachstellen zu beheben, die auf der Ethereum Blockchain. OraiDEX wird auch EVM-basierte Blockchain-Token über seine OraiBridge und ATOM und andere Cosmos-Token durch seine IBC-Integration unterstützen.

Dr. Chung Dao, CEO und Gründer von Oraichain, sagte:

„Wir sind begeistert von dem neuen Maßstab, den Oraichain Mainnet 2.0 für ein Layer-1-Blockchain-Netzwerk gesetzt hat. Mit der Reife der erforderlichen Infrastruktur wird Oraichain zu einem vollständigen kaskadierenden KI-Netzwerk, das sich auf einen nahtlosen Multichain-Raum ausdehnt. Diese umfassende Überarbeitung wird unsere Kernangebote stärken und unser Ökosystem aus KI, DeFi und Orakeln weiter definieren und gleichzeitig die dringend benötigte Entwicklung von KI-gestützten Smart Contracts und DApps beschleunigen.“

Über Oraichain

Oraichain ist ein KI-betriebenes Orakel- und Blockchain-Ökosystem. Die Oraichain-Datenorakelplattform aggregiert und verbindet APIs für künstliche Intelligenz mit intelligenten Verträgen und regulären Anwendungen. Oraichain wurde von Dr. Chung Dao gegründet und hat die Mission, das Portal zwischen KI- und Blockchain-Technologien zu sein, mit dem Ziel, die KI-, DeFi- und Blockchain-Industrien zu revolutionieren.

Siehe auch  SolidProof stellt sein Auto-Audit-Tool in Kürze für Benutzer und Projektbesitzer zur Verfügung
Kontakt

Duc M Tran, Community-Manager bei Oraichain

Der Beitrag Oraichain startet Mainnet 2.0, um die Skalierbarkeit zu steigern und die Massenadoption von KI im Blockchain-Ökosystem zu ermöglichen, erschien zuerst auf The Daily Hodl.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.