Krypto News

PayPal erkundet die Einführung seiner neuen Stablecoin im Druck auf die Einführung von Krypto: Bericht

Berichten zufolge plant PayPal die Einführung einer eigenen Stablecoin als Teil seiner Strategie, die Vorteile der Krypto-Einführung zu nutzen.
Jose Fernandez da Ponte, Senior Vice President und General Manager für Blockchain, Krypto und digitale Währungen von PayPal, Bestätigt Bloomberg, dass der Zahlungsriese erwägt, einen eigenen regulierten Stablecoin zu haben.

„Wir untersuchen eine Stablecoin; Wenn wir Fortschritte erzielen möchten, werden wir natürlich eng mit den zuständigen Aufsichtsbehörden zusammenarbeitenS.”

Die Ankündigung von Fernandez da Ponte erfolgt, nachdem der iOS-Entwickler Steve Moser Teile des Quellcodes der PayPal-iPhone-App entdeckt hatte, die darauf hindeuteten, dass das Unternehmen möglicherweise an einer Stablecoin namens „PayPal Coin“ arbeitet.

Ein PayPal-Sprecher sagt, dass die Bilder und Codes in der App von einem Hackathon im Bereich Blockchain, Krypto und digitale Währungen des Unternehmens stammten. Daher sind das Logo, der Name und die Merkmale der coin kann sich noch ändern, bevor das Krypto-Asset der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.

Fernández da Ponte sagte im November, dass PayPal keinen Stablecoin gefunden hat, der speziell für Zahlungen entwickelt wurde. Damals sagte er, dass PayPal zwei Dinge prüft, bevor es seinen eigenen Stablecoin herausgibt.

„Die technische Vorbereitung und vor allem in Bezug auf Sicherheit, Durchsatz und Skalierbarkeit ist ein Aspekt. Der andere Aspekt ist, dass die Verordnung klar ist.“

Preisaktion prüfen

.
Siehe auch  Trader sagt, dass Bitcoin eine parabolische Struktur bildet, sagt zwei Large-Cap-Altcoins voraus, die auf eine Rallye vorbereitet sind

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.