FxKrypto News

Privatanleger reagieren auf den stärker werdenden Euro mit Verkäufen und Short-Positionen

Die Stimmung der Privatanleger für den Euro Index ist gegenüber dem britischen Pfund, US-Dollar und Yen getrübt. Der Spectrum European Retail Investor Index (SERIX), der das Sentiment der Privatanleger hinsichtlich des jeweiligen Vergleichsindex ausdrückt, zeigt für die wichtigen Währungspaare britisches Pfund, US-Dollar und Yen im April 2023 Werte von 83 für EUR/GBP, 99 für EUR/USD und 76 für EUR/JPY. Eine Zahl über 100 steht für eine optimistische Stimmung und eine Zahl unter 100 für eine pessimistische Stimmung. Die Daten von Spectrum Markets, einem pan-europäischen Handelsplatz für verbriefte Derivate mit Sitz in Frankfurt, zeigen, dass Privatanleger hinsichtlich des Euro immer skeptischer werden und Derivate auf EUR/GBP, EUR/USD und EUR/JPY verkaufen oder Short-Positionen einnehmen.

Michael Hall, Head of Distribution bei Spectrum Markets, kommentiert die Ergebnisse und erklärt, dass die Aussichten für europäische Unternehmen nach wie vor durchwachsen sind. Während Industrie- und Bauunternehmen optimistischer gestimmt sind, hat sich die Stimmung bei Dienstleistern und im Einzelhandel etwas verschlechtert. Auch bleiben einige Fragen über das Ausmaß wahrscheinlicher weiterer Zinserhöhungen durch die Europäische Zentralbank offen. Diese Kombination von Faktoren könnte der Grund für die pessimistische Haltung der Privatanleger gegenüber dem Euro sein.

SERIX Euro
SERIX Euro

Der SERIX zeigt auch, dass der kurzfristige Handel von Privatanlegern gegenläufig zum Eurokurs verläuft, was auf uneinheitliche Marktsignale und höhere Volatilität zurückzuführen sein könnte. Die Anleger berücksichtigen globale Marktfaktoren wie die Erwartung auf eine weniger restriktive US-Geldpolitik, weitere Leitzinserhöhungen durch die EZB und die allgemeine Stimmung an den Finanzmärkten. Aus diesem Grund ist für die Zukunft mit einer anhaltenden Bewegung des Euro-Kurses gegenüber den wichtigsten Währungen und einem sich verändernden Stimmungsbild zu rechnen.

Siehe auch  Bitcoin-Verkauf des BKA: Milliardenvermögen aus Movie2k.to unter Krypto-Anlegern begehrt

Im April 2023 wurden 122,3 Millionen verbriefte Derivate auf Spectrum gehandelt, wobei 34,7 % der Trades außerhalb der traditionellen Handelszeiten stattfanden. Die meisten gehandelten Derivate bezogen sich auf Indizes, gefolgt von Rohstoffen, Währungspaaren, Aktien und Kryptowährungen. Die drei am häufigsten gehandelten zugrundeliegenden Werte waren der S&P 500, der DAX 40 und der NASDAQ 100.

Der SERIX ist ein nützliches Instrument, um die Stimmung der Privatanleger gegenüber den Finanzmärkten zu beobachten und zu verstehen. Die Methode zur Berechnung des Index ist einfach und transparent, indem der Anteil der Trades mit fallender Tendenz vom Anteil der Trades mit steigender Tendenz abgezogen wird. Der SERIX wird auf monatlicher Basis berechnet und gibt einen Wert zwischen 0 und 200 aus, wobei ein Wert über 100 eine optimistische Stimmung und ein Wert unter 100 eine pessimistische Stimmung anzeigt. Die Daten des SERIX können von Anlegern und Analysten verwendet werden, um Marktstimmungen zu verstehen und ihre Handelsentscheidungen zu treffen.

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Stimmung der Privatanleger gegenüber dem Euro in den kommenden Monaten entwickeln wird. Der Eurokurs könnte weiterhin von globalen Faktoren beeinflusst werden, wie der Politik der US-amerikanischen Zentralbank, der wirtschaftlichen Entwicklung in Europa und den geopolitischen Spannungen weltweit. In diesem volatilen Umfeld können Privatanleger mit sorgfältiger Planung und Strategie ihre Investitionsentscheidungen treffen und von Marktchancen profitieren.

Insgesamt zeigen die Daten von Spectrum Markets, dass Privatanleger zunehmend vorsichtig gegenüber dem Euro sind und Verkäufe und Short-Positionen einnehmen. Dies spiegelt die aktuelle wirtschaftliche Unsicherheit und die volatilen Marktbedingungen wider. Es bleibt jedoch zu hoffen, dass der Eurokurs sich stabilisiert und die europäische Wirtschaft in den kommenden Monaten wieder Fahrt aufnimmt.

Siehe auch  Sachsen macht Millionen: 50.000 Bitcoins im Wert von 3 Milliarden Euro werden verkauft

Eine detaillierte Methodik und ein Beispiel finden Sie hier:
https://www.spectrum-markets.com/en/the-venue/spectrum-european-retail-investor-index

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.