CapRipple (XRP) NewsStatusXrp

Ripple s juristischer Sieg wirft weiterhin Fragen über den Wertpapierstatus von XRP auf

Die Zukunft von XRP: Ein Blick auf die regulatorische Unsicherheit und mögliche Auswirkungen

Der jüngste Gerichtssieg von Ripple hat die Debatte über den Status von XRP als Wertpapier nicht endgültig gelöst. Ein möglicher Berufungsprozess bei der SEC könnte die Zukunft von XRP erheblich beeinflussen. In dem aktuellen Rechtsstreit wies Anwalt Fred Rispoli auf neue regulatorische Ungereimtheiten hin und betonte, dass der Status von XRP als Wertpapier in verschiedenen Bundesstaaten unterschiedlich gesehen werde.

Richterin Phyllis Hamilton hat zwar mehrere Klagen gegen Ripple abgewiesen, darunter die Behauptung eines Verstoßes gegen das Wertpapierrecht. Dennoch bleibt die Frage nach dem Status von XRP als Wertpapier weiterhin ungeklärt. Es wird jedoch ein Verfahren wegen irreführender Aussagen im Zusammenhang mit dem Angebot oder Verkauf von Wertpapieren nach kalifornischem Recht stattfinden. Diese Klage bezieht sich auf eine Aussage von Ripple-CEO Brad Garlinghouse aus dem Jahr 2017, in der er sich positiv über XRP geäußert hatte.

US-Gerichte haben bisher die Anschuldigungen zurückgewiesen, dass Ripple gegen die US-Wertpapiergesetze verstoßen habe. Dies steht im Gegensatz zu einem Urteil in New York, wo Ripple für schuldig befunden wurde. Die Richterin Analisa Torres entschied im Juli 2023, dass Ripple durch den Verkauf von XRP an institutionelle Anleger gegen US-Wertpapiergesetze verstoßen hat. Sowohl Ripple als auch die SEC warten auf eine Gerichtsentscheidung über die Strafe, die Ripple möglicherweise zahlen muss.

Eine mögliche Berufung der SEC in Bezug auf den programmatischen Verkauf von XRP wurde von Richterin Phyllis Hamilton angesprochen. Sollte Ripple den Fall in Bezug auf die dritte Klausel des Howey-Tests verlieren, könnte die SEC Grund haben, gegen das Urteil zum programmatischen Verkauf Berufung einzulegen. Im Juli 2023 entschied Richterin Torres ebenfalls, dass die programmatischen Verkäufe von XRP den Howey-Test nicht erfüllen.

Siehe auch  Krypto-Unternehmen spenden Millionen für pro-Krypto Politiker: Neue Ära der finanziellen Unterstützung

Der jüngste Gerichtssieg von Ripple wirft jedoch zahlreiche Fragen über die Zukunft von XRP auf. Eine erfolgreiche Berufung der SEC könnte die Perspektiven von XRP erheblich beeinträchtigen. Der aktuelle Preis von XRP liegt laut CoinMarket Cap bei $0,4773, mit einem leichten Rückgang im letzten Tag und in der letzten Woche. Es bleibt abzuwarten, wie dieser Rechtsstreit sich weiter entwickeln wird und welche Auswirkungen er auf den Krypto-Markt insgesamt haben könnte.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.