Krypto News

Robinhood (HOOD) weitet seine Handelsdienstleistungen auf das Vereinigte Königreich aus

Robin Hood, ein wichtiger Akteur in der Finanztechnologiebranche der Vereinigten Staaten, wird seine Handelsdienstleistungen im Vereinigten Königreich ausweiten, um sein Geschäft weltweit auszubauen.

Mitbegründer und Chief Executive Officer (CEO) von Robinhood, Vladimir Tenev, bestätigte die Expansion in den britischen Sektor in einem Interview mit Bloomberg. Nach Angaben des CEO zielt die Erweiterung darauf ab, die US-Aktien auf den britischen Markt zu bringen. Tenev erklärte, dass die Expansion darauf abzielt, die USA-Aktien auf den britischen Markt zu bringen.

Für den britischen Markt soll Robinhood der beste Ort sein, um US-Aktien und US-Dollar zu investieren, und das Unternehmen plant, seine Plattform Anfang 2024 schrittweise auf alle Benutzer im Vereinigten Königreich auszudehnen, sodass Verbraucher auf dem britischen Markt 6.000 Aktien auf dem US-Markt handeln können.

Die Einführung der Plattform im Vereinigten Königreich unterliegt den Vorschriften der Financial Conduct Authority (FCA) und steht auch in direkter Konkurrenz zu nationalen und internationalen Unternehmen wie Public.com mit Sitz in New York, Revolut und Freetrade.

Robinhoods Erweiterung löst weltweit ein breiteres Wachstum seines Geschäfts aus. Der CEO, Vladimir Tenev, erklärte, dass die Vision von Robinhood von Anfang an war, ein globales Unternehmen zu werden, das für jeden auf der Welt verfügbar ist.

Die Plattform bietet den Nutzern Funktionen wie einen Zinssatz von fünf Prozent und die Möglichkeit, ihre nicht investierten Mittel von Pfund in Dollar umzutauschen, um Anleger anzulocken, insbesondere solche mit geringen finanziellen Mitteln.

Darüber hinaus unterstrich der CEO das Engagement der Plattform, gebührenfreien Handel und zugängliche Handelsalternativen für britische Benutzer anzubieten. Robinhood verlangt keine Provision für den Kauf und Verkauf von Aktien auf der Plattform, sodass Einzelpersonen mit der Erstellung ihres Anlageportfolios mit mindestens einem US-Dollar beginnen können. Mit ihrer gebührenfreien Handelsstrategie wird die Einführung der Plattform auf dem britischen Markt die Art und Weise, wie durchschnittliche Anleger mit dem Aktienmarkt interagieren, völlig verändern.

Siehe auch  OceanONDA V4 geht live mit NFT-Daten, Rug-Pull-Lösungen und besserer Community-Monetarisierung

Die Plattform konzentriert sich auf Technologie und benutzerzentrierte Funktionen und ist bereit, den aktuellen Markt zu beeinflussen und neue Energie in die britische Investitionslandschaft zu bringen. Diese Initiative ähnelt der wirksamen Strategie zur Gebührensenkung, die in den USA vor der Epidemie eingeführt wurde.

Insgesamt wird die Expansion von Robinhood in den Vereinigten Königreich eine bedeutende Veränderung für die Handelsdienstleistungen und die Investitionslandschaft in Großbritannien darstellen, und es wird spannend sein zu sehen, wie das Unternehmen den Markt erobern wird.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.