DataKrypto NewsLinkStatus

SBF sollte aufhören zu twittern und seine Probleme beheben, sagt CZ

                                                            Changpeng Zhao – CEO der weltweit führenden Krypto-Börse Binance – riet Sam Bankman-Fried, auf irreführende Nachrichten auf Twitter zu verzichten und sich stattdessen auf seine kolossalen Probleme mit FTX zu konzentrieren.

In einer seiner Ankündigungen bezog sich SBF auf einen mysteriösen „Sparringspartner“, der beim Zusammenbruch der Börse eine Rolle gespielt haben könnte, und einige schätzten, dass dies Zhao sein könnte. Letzterer sagte, nur ein „Psychopath“ könne auf einen solchen Tweet kommen und behauptete, die Branche sei kein „Boxkampf“ und Binance habe noch nie einen seiner Konkurrenten so gesehen.

„Zieh einen Anzug an und fang an, Fragen zu beantworten“

Die jüngste Kernschmelze der Kryptoplattform FTX verursachte enorme Investitionsverluste und Turbulenzen in der Branche. Logischerweise gaben die meisten Leute dem ehemaligen CEO – Sam Bankman-Fried – die Schuld und bestanden auf einer Erklärung für die Katastrophe.

SBF veröffentlichte eine Reihe kryptischer Tweets, die das Ereignis nicht ausreichend klarstellten. In einer seiner jüngsten Nachrichten sprach er von einem „besonderen Sparringspartner“, der den Betrieb von FTX möglicherweise beschädigt habe. Als größter Akteur auf diesem Gebiet und seine Entscheidung, seine FTT-Token vor dem Zusammenbruch abzustoßen, vermuteten einige, dass diese mysteriöse Einheit Binance oder sein Top-Manager sein könnte.

20) Irgendwann habe ich sozusagen mehr zu einem bestimmten Sparringspartner zu sagen.

Aber wissen Sie, Glashäuser. Also ich sag jetzt erstmal nur:

gut gespielt; du hast gewonnen.

— SBF (@SBF_FTX) 10. November 2022

In einem kürzlichen Interview wies Zhao diese Gerüchte zurück, in denen SBF als „Psychopath“ für das Schreiben dieses Tweets beschrieben wurde. Er sagte auch, dass Binance nicht darauf abzielt, kleinere Plattformen zu eliminieren, sondern sie in der anhaltenden negativen Realität zu unterstützen.

Siehe auch  Bob Iger ist zurück bei Disney, um seinen großen Misserfolg zu beheben: die Nachfolge

„Er hat mir nie gesagt, dass ich sein Sparringspartner bin. Wir betrachten andere Börsen nie als Sparringspartner, es ist kein Boxkampf“, fügte CZ hinzu.
SBF sollte aufhören zu twittern und seine Probleme beheben, sagt CZ, Krypto News Aktuell auf DeutschChangpeng Zhao, Forex
Er argumentierte auch, dass SBF mit seinen verwirrenden Tweets aufhören und sich darauf konzentrieren sollte, die Probleme zu beheben, die der Absturz seines Unternehmens hinterlassen hat:

„Er sollte an anderen Dingen arbeiten, er sollte keine Tweets schreiben. In einer der Nachrichten, die ich ihm in einer Gruppe schickte, sagte ich: ‚Ehrlicher Rat, Sam, hör auf mit dem, was du gerade tust, mach nichts mehr, zieh einen Anzug an, geh nach DC und fang an, Fragen zu beantworten.’“

Antwort auf Nouriel Roubini

Der renommierte Professor für Wirtschaftswissenschaften – Nouriel Roubini – hat kürzlich den Kryptosektor gesprengt und meinte, Changpeng Zhao sei Teil der „sieben Cs“, die den Raum umfassen, während die anderen sechs „verborgen, korrupt, Gauner, Kriminelle, Betrüger und Karnevalsschreier“ seien .“

Der Chef von Binance sagte, er kümmere sich nicht um diese Kritik und behauptete, dass Menschen mit negativer Energie „im Leben nicht weit kommen“.

Er fügte hinzu, dass sein Unternehmen mit den weltweit führenden Aufsichtsbehörden zusammenarbeite und seine Geschäftstätigkeit völlig legal sei. Daher besteht kein Zweifel daran, dass Binance zu den „guten Spielern“ in der Krypto-Welt gehört, schlossen die Chinesen.

                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.