CoinDataDragonchainKrypto NewsLinkRippleXrp

SEC verklagt Dragonchain wegen des Verkaufs nicht registrierter Wertpapiere


Die U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) hat Anklage gegen Unternehmen erhoben, die mit Dragonchain verbunden sind, sowie gegen den Gründer und die beherrschende Person, John Joseph Roets, und behauptet, dass die Beklagten ein nicht registriertes Kryptowährungsangebot durchgeführt haben.

  • Die SEC eingereicht die Klage am Dienstag (16. August 2022) beim U.S. District Court for the Western District of Washington ein.
  • Laut der amerikanischen Aufsichtsbehörde haben Roets und seine drei Unternehmen – Dragonchain Inc., Dragonchain Foundation und die Dragon Company – durch das unregistrierte Angebot von DRGN-Tokens 16,5 Millionen Dollar “illegal gesammelt”.
  • Ein großer Teil der Gelder – 14 Millionen Dollar – wurde von etwa 5.000 Anlegern auf der ganzen Welt durch ein erstes Angebot gesammelt. coin Angebot (ICO) im Jahr 2017.
  • Zwischen 2019 und 2022 verkauften die Angeklagten außerdem DGRN-Token im Wert von 2,5 Millionen US-Dollar, um die Dragonchain-Technologie zu entwickeln und zu fördern und um Geschäftsausgaben zu bestreiten.
  • Aufgrund der angeblichen Verletzung der Bundeswertpapiergesetze durch die Beklagten beantragt die SEC “dauerhafte Unterlassungsklagen, Erstattung mit Vorfälligkeitszinsen, zivilrechtliche Strafen und verhaltensbezogene Unterlassungsklagen gegen jeden Beklagten.”
  • Die neueste Entwicklung ist ähnlich wie ein Rechtsstreit die die SEC gegen Ripple im Dezember 2020. Die Behörde beschuldigte das Unternehmen, den CEO Brad Garlinghouse und den Mitbegründer Chris Larsen, ein nicht registriertes Wertpapierangebot in Höhe von 1,3 Mrd. USD durchgeführt zu haben.
  • In der Zwischenzeit haben die Beklagten die Behauptungen der SEC zurückgewiesen und erklärt, dass XRP kein Wertpapier ist, während die Rechtsstreit zwischen Ripple und der Agentur ist noch nicht abgeschlossen.
  • Vor kurzem hat die Wertpapieraufsichtsbehörde eine Untersuchung des Kryptowährungsbörsenriesen Coinbase eingeleitet. Wie zuvor berichtet von KryptoKartoffelist die SEC der Ansicht, dass es sich bei einigen der auf der Plattform aufgeführten Token um nicht registrierte Wertpapiere handelt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.