FontKrypto News

SEC-Vorsitzender Gary Gensler argumentiert, dass die US-Rohstoffaufsicht mehr Autorität über Stablecoins haben sollte: Bericht

Der Vorsitzende der US Securities and Exchange Commission (SEC), Gary Gensler, sagt Berichten zufolge, dass die Commodity Futures Trading Commission (CFTC) mehr Regulierungsbehörden für Stablecoins haben sollte.
Gensler sagte kürzlich auf einer Konferenz in Georgetown, dass Stablecoins viele Ähnlichkeiten mit Geldmarktfonds haben und als solche reguliert werden sollten, so ein Bericht von Reuters.

„Ich denke, die CFTC könnte mehr Autorität haben. Sie haben derzeit keine direkten Regulierungsbehörden über die zugrunde liegenden Nicht-Sicherheits-Token.“

Der SEC-Vorsitzende forderte den Kongress auf, der CFTC genau dafür die nötige Macht zu geben.

Gensler sagte letzten Monat vor nationalen Gesetzgebern aus und argumentierte, dass ein großer Teil der rund 10.000 Kryptowährungstoken Wertpapiere seien und dass für ihre Transaktionen Wertpapiergesetze gelten müssten. Gensler sagte, er wolle, dass diese Kryptowährungsfirmen ihre Token bei der SEC registrieren.

Kurz nach Genslers Aussage sagte CFTC-Vorsitzender Rostin Behnam vor einem Senatsausschuss, dass die Aufsicht der CFTC im digitalen Finanzbereich eine logische Erweiterung dessen sei, was sie bereits tun.

„Wie ich mehrfach öffentlich erklärt habe, auch vor diesem Ausschuss, und wie von Bundesgerichten anerkannt wurde, stellen viele digitale Assets Handelswaren dar. Wie vom DCCPA (Digital Commodities Consumer Protection Act) anerkannt, machen das Fachwissen und die Erfahrung der CFTC sie zur richtigen Regulierungsbehörde für den Markt für digitale Vermögenswerte.“

Beitragsbild: Shutterstock/MiinMT/WindAwake

</span></em>
Siehe auch  Was ist Monero? Eine kurze Geschichte der weltweit führenden Privacy Coin

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.