Krypto News

Shein könnte durch die Börsennotierung in London die sinkende erwartete Bewertung ankurbeln

Die Herausforderungen von Shein bei ihrer Börsennotierung

Virale Outfits und Privatbewertung von 66 Milliarden US-Dollar

Die Beliebtheit von Shein bei TikTok-Nutzern, die viralen Outfits lieben, führte zu einer beeindruckenden privaten Bewertung des Fast-Fashion-Konzerns von 66 Milliarden US-Dollar. Dieser Erfolg auf Social-Media-Plattformen war ausschlaggebend für das phänomenale Wachstum von Shein, das im November vertrauliche Unterlagen für seinen geplanten Börsengang in den USA eingereicht hat.

Komplikationen bei der Börsennotierung

Die Bemühungen von Shein, an die Börse zu gehen, gestalten sich jedoch schwieriger als erwartet. Chinesische Unternehmen, insbesondere mit Geschäftssitz in China wie Shein, werden aufgrund geopolitischer Spannungen zwischen den USA und China genauer unter die Lupe genommen. Dies hat zu zusätzlichen Anforderungen und Offenlegungspflichten seitens der US-Aufsichtsbehörden geführt.

Risiken einer US-Notierung

Die Skepsis chinesischer Beamter gegenüber der Börsennotierung von Unternehmen in den USA hat zugenommen, insbesondere nach dem Delisting von DiDi Global von der New Yorker Börse im Jahr 2022. Auch die Marktbedingungen sind herausfordernd, wie z.B. der deutliche Kursrückgang von JD.com und die wachsende Besorgnis über Wachstum und geopolitische Risiken.

Die Option einer Verlagerung nach London

Angesichts dieser Herausforderungen erwägt Shein möglicherweise eine Verlagerung seiner Börsennotierung von New York nach London. Diese Entscheidung würde politisch Sinn machen und könnte dem Londoner Markt, der unter Erfolgsmangel leidet, neuen Aufschwung verleihen. Analysten in London verstehen den Wert von Fast Fashion und würden Shein wahrscheinlich mit offenen Armen empfangen.

Zukünftige Schritte für Shein

Trotz einer potenziellen Bewertung von 70 Milliarden US-Dollar für Shein bleibt der Druck nach unten bestehen. Investoren haben bereits versucht, ihre Anteile mit einem Abschlag von 30 Prozent auf dem Privatmarkt zu verkaufen. Shein muss daher schnell entscheiden, wo seine Zukunft liegt, um weitere Verzögerungen zu vermeiden und das Vertrauen der Anleger zu erhalten.

Siehe auch  Silvergate Capital: Cryptoland bekommt endlich seinen ordentlichen Bankrun

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.