BoneEthereum NewsKrypto NewsKusamaShiba Inu News

Shiba Inu (SHIB) sinkt nach der Einführung von Shibarium um 7 %

Shibarium, die Ethereum Layer-2-Lösung von Shiba Inu, wurde als eines der am meisten gehypten Kryptoprojekte des Jahres 2023 bezeichnet. Es wird erwartet, dass diese Lösung eine höhere Netzwerkgeschwindigkeit und niedrigere Transaktionskosten für das Shiba Inu-Ökosystem einführen wird.

Nach monatelangen Betatests wurde am 16. August endlich das Shibarium-Mainnet live geschaltet. Jedoch scheint SHIB, der bekannteste Token von Shiba Inu, von dieser Entwicklung keinen Nutzen zu ziehen. Im Gegenteil, der Token hat seit der Einführung von Shibarium einen massiven Wertverlust erlitten.

Laut Daten von CoinMarketCap hat SHIB in den letzten 24 Stunden 6,86 % seines Wertes verloren. Dieser Rückgang ist Teil einer allgemeinen negativen Performance, die der Token in dieser Woche gezeigt hat. Vor dem heutigen Rückgang von SHIB sank der Token von 0,00001059 $ am Montag auf 0,000009527 $ am Mittwoch.

Dieser Wertverlust von SHIB kann derzeit auf ein technisches Problem mit dem Shibarium-Projekt zurückgeführt werden. Berichten zufolge stecken ETH im Wert von über 1,7 Millionen US-Dollar in der Shibarium-Brücke fest. Diese Situation hat bei den Investoren Panik ausgelöst. Es scheint auch, dass diese Vermögenswerte möglicherweise nicht wiederhergestellt werden können, da eine Nachricht von Shytoshi Kusama, einem Entwickler von Shiba Inu, in den sozialen Medien kursiert.

Neben SHIB sind auch andere Shiba-Inu-Token wie BONE und LEASH stark unter Verkaufsdruck geraten. BONE ging in den letzten 24 Stunden um 15,48 % zurück, während LEASH um 22,59 % sank.

Die negative Entwicklung von SHIB nach dem Start von Shibarium wirft die Frage auf, ob Shibarium einen Rückschlag für das Shiba-Inu-Ökosystem bedeuten könnte. Shibarium wurde entwickelt, um den verschiedenen Projekten innerhalb des Shiba Inu-Ökosystems einen schnelleren Betrieb und geringere Transaktionskosten zu ermöglichen. Darüber hinaus sollen alle Transaktionen innerhalb des Shibarium-Netzwerks zu einem SHIB-Burn führen, was den Token deflationär macht und die Marktpreise steigern könnte.

Siehe auch  Der neue Move-to-Earn-Token explodiert in nur sieben Tagen inmitten der Flaute des Kryptomarktes um über 243 %

Es gab positive Anzeichen, die darauf hindeuteten, dass Shibarium zu einer stärkeren Akzeptanz von SHIB und anderen Shiba-Inu-Token führen könnte. Der SHIB-Token erzielte in den letzten Monaten erhebliche Gewinne, als die Fortschritte von Shibarium bekannt wurden. Bei der Einführung von Shibarium gab es auch ein hohes Nutzerinteresse, mit 21 Millionen erstellten Wallets.

Das aktuelle Problem mit der Ethereum-Brücke von Shibarium bereitet den Investoren jedoch Sorgen darüber, ob das Projekt sein volles Potenzial entfalten kann. Es gibt zwar noch keine offizielle Stellungnahme des Shiba Inu-Teams zu dieser Herausforderung, aber es ist möglicherweise noch zu früh, das Projekt als gescheitert zu betrachten.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird SHIB bei 0,000009295 US-Dollar gehandelt, mit einem Plus von 0,37 % in der letzten Stunde. Das tägliche Handelsvolumen des Tokens ist um 0,42 % gesunken und liegt bei 431,32 Millionen US-Dollar.

Insgesamt bleibt abzuwarten, wie sich die Situation um Shibarium und die damit verbundenen Shiba-Inu-Token weiter entwickeln wird. Es bleibt zu hoffen, dass das technische Problem mit Shibarium behoben werden kann und dass das Projekt trotz des Rückschlags sein Potenzial voll ausschöpfen kann.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.