Cardano NewsKrypto News

So können Smart Contracts Cardano auf neue Allzeithochs treiben, so der Krypto-Analyst Benjamin Cowen

Kryptostratege und Trader Benjamin Cowen sagt, dass die Implementierung von Smart Contracts auf Cardano den Wert des sechstgrößten Krypto-Assets auf ein neues Allzeithoch heben kann.
In einem neuen Strategen, dem Krypto-Analysten erklärt wie ADA möglicherweise in die Fußstapfen von Ethereum (ETH) treten könnte, das seiner Meinung nach aufgrund seiner verschiedenen Anwendungen in vielen Protokollen gut gelaufen ist.

„Viele der ETH werden von all diesen verschiedenen Plattformen aufgefressen, von Leuten, die Ether tatsächlich nutzen: NFTs (nicht fungible Token), DeFi (dezentralisierte Finanzen). Es gibt gerade so viele verschiedene Anwendungen, so viele dApps, die die Leute für Ether verwenden, und das hat wohl zur hohen Marktkapitalisierung beigetragen.

Cardano hat diesen Effekt noch nicht wirklich. Es hat jetzt nicht mehr den gleichen Netzwerkeffekt. Wir hoffen natürlich, dass es darin wachsen kann. Ich glaube nicht, dass einer von uns behauptet, dass das Ökosystem von Cardano derzeit größer ist als das von Ethereum, aber ich denke, dass Cardano mit der Zeit wachsen wird, und ich denke, dass dies, wenn mehr Nutzen auf der Plattform entsteht, dies wird sich positiv auf den Preis auswirken.“

Um das mittelfristige Kursziel von Cardano zu berechnen, betrachtet Cowen das ADA/ETH-Paar, von dem er sagt, dass es noch viel zu tun hat, bevor es sein Allzeithoch erreicht.

„Damit ADA ein neues Allzeithoch gegenüber Ethereum erreichen kann, müsste es sich erholen … eine weitere Bewegung von 68% oder so. Eine 68-prozentige Bewegung von ADA für einen konstanten Ether würde ihn tatsächlich näher an 4,50 $ bringen. Erwarte ich nun, dass ADA diesen Monat oder nächsten Monat auf 4,50 USD steigen wird? Wahrscheinlich nicht, um ganz ehrlich zu sein, aber ich denke, wir werden es irgendwann schaffen.“

Siehe auch  Fed-Gouverneur diskutiert Auswirkungen von Kryptowährungen auf die Dominanz des US-Dollars - empfiehlt Banken, Bitcoin-ETFs als Hauptanlage zu vermeiden.

Laut Cowen befindet sich Cardano immer noch in einer großen Reakkumulationsphase zwischen 1 und 3 US-Dollar. Er sieht jedoch, dass die Smart-Contract-Plattform einen großen Schritt in Gang setzt, sobald sie aus der Reichweite ausbricht.

"Was auch immer das am Ende sein mag, ich spekuliere nur, dass es ein langes Zeitfenster für die Wiederansammlung ist und dass wir letztendlich einen neuen Meilenstein erreichen werden."

Sollte Cardano Cowens Skript folgen, sieht er, dass ADA bis auf 7 USD steigen wird, was einer Rallye von 286% gegenüber dem aktuellen Preis von 2,44 USD entspricht.


ich
.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.