FearKrypto NewsSolana

Solana schnallt sich unter FTX-Trümmer, ist einstelliger SOL eine Möglichkeit?

Solana (SOL) war eine der am stärksten vom FTX-Zusammenbruch betroffenen Blockchains. Selbst jetzt, mehr als eine Woche nach der anfänglichen Insolvenz, bricht SOL angesichts der starken Beteiligung von Sam Bankman-Fried (SBF) an der Solana-Blockchain weiterhin unter der Last der Unsicherheit zusammen, die bei seinen Nutzern und Investoren zurückbleibt. Wird SOL weiterhin leiden oder zeichnet sich eine Gnadenfrist für dieses digitale Gut ab?

Solanas Beziehung zu FTX

Schon jetzt ist der Grund für den Erfolg von Solana weitgehend mit der Beziehung zwischen FTX und Alameda verbunden. Es ist nicht abzusehen, ob die Blockchain sonst immer noch den gleichen Erfolg gehabt hätte, aber die Investitionen dieser Unternehmen spielten eine wichtige Rolle bei dem beschleunigten Wachstum und der Akzeptanz. Und jetzt scheint die Blockchain den Preis dafür zu zahlen.

Obwohl FTX jetzt bankrott ist, besitzt es immer noch SOL im Wert von Millionen, nachdem es 50,5 Millionen Token von der Solana Foundation gekauft hat. Es wird für FTX/Alameda durch schrittweise Freischaltungen freigegeben, die bis 2028 erfolgen werden, aber es ist diese Beziehung, die Solana derzeit schadet.

Jeder einzelne Token, der mit FTX und Alameda Research verbunden ist, ist bereits in der letzten Woche gefallen, was den Preis von SOL auf ein Zweijahrestief gesenkt hat. Unsicherheiten darüber, ob FTX und Alameda die Token halten würden, sobald sie freigeschaltet sind, oder sofort verkaufen würden, erhöhen auch den Verkaufsdruck auf die Token, wenn jede Freischaltung näher rückt.

Kann sich SOL davon erholen?

SOL ist im Jahresvergleich bereits um mehr als 94 % gesunken, und der Zusammenbruch des FTX hat der Sache nicht geholfen. Der Bank Run auf die Börse führte dazu, dass Investoren in Panik Token wie FTT und SOL in großen Mengen verkauften, um unvorhergesehene Verluste zu vermeiden.

Siehe auch  Ethereum Whales Accumulating Polygon (MATIC), Loopring (LRC) und zwei Low-Cap-Altcoins, laut WhaleStats

Solana schnallt sich unter FTX-Trümmer, ist einstelliger SOL eine Möglichkeit?, Krypto News Aktuell auf Deutsch

SOL-Preis fällt auf 13 $ | Quelle: SOLUSD auf TradingView.com

Mit 13 $ pro Token handelt SOL jetzt fest unter seinem gleitenden 50-Tage-Durchschnitt. Dies ist ein wichtiges technisches Niveau für jeden digitalen Vermögenswert im Raum, wenn er kurzfristig eine weitere Aufwärtsrally beginnen soll. Wenn SOL keinen Pump sieht, der es über dieses Niveau bringt, wird wahrscheinlich ein weiterer Rückgang folgen.

Selbst wenn die Solana Foundation den Benutzern im Raum versichert, dass die Blockchain noch etwa 30 Monate Laufzeit mit über 100 Millionen Dollar in bar hat, bleibt das Vertrauen in die Blockchain immer noch gering. Der Solana Fear & Greed Index zeigt eine Punktzahl von 25, was die Anlegerstimmung in den Angstbereich versetzt.

Fügen Sie die Tatsache hinzu, dass sich das FTX-Debakel weiter entwirrt und der Krypto-Winter kurz vor dem Einzug in den kältesten Teil steht, bleibt es eine wahrscheinliche Möglichkeit, dass SOL im einstelligen Bereich landen könnte. In diesem Fall wäre dies eine einzigartige Gelegenheit, den digitalen Vermögenswert zu einem günstigen Preis zu kaufen, da die kontinuierliche Entwicklung der Blockchain Solana zu einem guten Kandidaten für die nächste Bullenrallye macht.

Vorgestelltes Bild von Tekedia, Chart von TradingView.com

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.