FxKrypto NewsShared

Südkorea verschiebt Kryptosteuern bis Januar 2023

Folge Südkoreas Razzia an nicht registrierten Krypto-Börsen plant das Land die Anwendung eines Einkommensteuergesetzes auf digitale Vermögenswerte. Die Regierung hat eine Steuer von 20 % auf Einnahmen über 2,5 Millionen Won vorgeschlagen, die aus Kryptowährungen stammen. Fast 54 % der Südkoreaner befürworten diesen Schritt, während 38,3 % anderer Meinung sind.

Der Abgeordnete Noh Woong-rae von der Demokratischen Partei Koreas erkannte einige Lücken in der Gesetzgebung und erklärte, dass den zugewiesenen Gesetzgebern die richtige Infrastruktur fehlt, um diese Steuerdurchsetzungspolitik erfolgreich zu machen. Noh wies darauf hin, dass grenzüberschreitende Transaktionen oder Peer-to-Peer (P2P)-Transaktionen mit Krypto schwer mit genauen Steuerdaten abzusichern sind. Anschließend schlug er eine „teilweise Änderung des Einkommensteuergesetzes“ vor, die die Besteuerung von Kryptowährungen im Land aufschieben soll.

Noh deutete an, dass dieser Änderungsentwurf nicht die Anwesenheit des Finanzministeriums erfordert. Er stellte weiter fest, dass, wenn das Finanzministerium die Besteuerung digitaler Vermögenswerte im Jahr 2022 vorantreibt, dies das Vertrauen der Menschen in ihre Gerichtsbarkeit untergraben und Steuerhinterziehung fördern würde. Zusammen mit der Verzögerung werden diese Angelegenheiten von der Nationalversammlung. Er glaubt, dass eine Diskussion über die Steueränderung in der Nationalversammlung dieses Problem schnell lösen wird.

Die Kryptoindustrie hat in vielerlei Hinsicht grenzenloses Potenzial. Deswegen, Durchführungsvorschriften und Richtlinien erfordert eine präzise Infrastruktur, um weitere wirtschaftliche Kosten zu vermeiden. Südkorea ist eine Ausnahme in Bezug auf das Erreichen dieser Bedingungen.

Folge uns.
Google News   Facebook   Twitter   Reddit

NEU! Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.


0 Kommentare

No Comment.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Verwerfen
Allow Notifications