Krypto News

Terraform Labs Whales hat LUNA vor USTs Depeg in den Einzelhandel geworfen

                                                            Anders Helseth, Senior Analyst bei Arcane Research, reichte am 30. Mai einen Eintrag ein, in dem er behauptete, dass Terraform Labs während des Zusammenbruchs von UST LUNA-Token auf Einzelhandelsnutzer abgeladen habe.

Wenn die Terra Ecysostem ein sinkendes Kreuzfahrtschiff war, flohen der Kapitän und angesehene Gäste in Superyachten und ließen die meisten Passagiere ohne Rettungsboote zurück. – Öffnet den Beitrag.

  • Helseth spürt die Mängel des Terra Classic-Protokolls bis zu seiner Entstehung auf und behauptet, dass „keine Blockbelohnungen und eine hochkonzentrierte LUNA-Versorgung den frühen Inhabern alle Macht verliehen“.
  • Arcane Research hat ein Tortendiagramm der Verteilung von LUNA zum 3. Oktober 2020 geteilt:

Arkane Forschung

  • Der Analyst behauptet, er habe Wertflüsse im Terra-Ökosystem analysiert und Transaktionen bis zum 5. Mai (direkt vor dem Absturz) bilanziert, um Unklarheiten zu vermeiden.

Die Analyse zeigt, dass Sätze von John-Doe-Geldbörsen, die eng in Clustern interagieren, massive Nettoabflüsse vom Terra-Ecysostem zu Brücken und zentralisierten Börsen haben.

  • Er behauptet, dass es einen gemeinsamen Nenner zwischen diesen Clustern gibt – „eine oder mehrere Wallets im Cluster haben erhebliche Überweisungen von den Wallets von Terraform Labs erhalten“.
  • Von Oktober 2020 bis zum 5. Mai 2022 umfassen diese Cluster Nettoabflüsse von über 6 Milliarden US-Dollar durch Brücken und Börsen.
  • Auf der anderen Seite „haben alle anderen Hunderttausende von Wallets einen Nettozufluss von 6,5 Milliarden US-Dollar“.
  • Darüber hinaus argumentiert er auch, dass die Cluster große Mengen an LUNA an den Börsen hinterlegten, als ihr Preis noch relativ niedrig war, wodurch die Abflüsse „im Vergleich zu den Zuflüssen von LUNA unterbewertet“ wurden.
  • Der Bericht beschreibt auch, dass der Algorithmus hinter UST es diesen LUNA-Walen ermöglichte, große Mengen UST zu prägen und von der 20%igen Ausbeute des Anchor-Protokolls zu profitieren.
  • Diese Rendite hat die massive Nachfrage nach UST geschaffen und die notwendige Exit-Liquidität für die Cluster bereitgestellt – argumentiert die Studie.
Siehe auch  Das in Solana ansässige Phantom Wallet erreicht nach einer Finanzierungsrunde von 109 Millionen US-Dollar eine Bewertung von 1,2 Milliarden US-Dollar

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.