Airdrop von VNSMART Airdrop von VNSMART
BitcoinChainlinkEthereumKrypto News

Top-Analyst entwirft Einbruchsszenarien für Bitcoin, Ethereum, Chainlink und zwei andere Krypto-Assets

Ein bekannter Krypto-Analyst und -Händler skizziert die wichtigsten Unterstützungsstufen für Bitcoin, Ethereum, Chainlink und zwei weitere Krypto-Assets im Falle einer breiten Korrektur auf den Digital-Asset-Märkten.
In einer neuen Strategiesitzung teilt der in der Branche als Altcoin Psycho bekannte Trader seinen YouTube-Abonnenten mit, dass er zwei Hauptpreisbereiche untersucht, in denen Bitcoin (BTC) möglicherweise abprallen könnte.

„In diesem Fall, [the] Das vorherige Wochentief (44.000 USD) sollte für einen kleinen kurzfristigen Aufschwung sorgen. Die monatliche Eröffnung (ca. 41.000 $) bietet normalerweise einen wirklich starken Aufschwung in einem Aufwärtstrend, wenn er dort ankommt.“

Mit Blick auf Ethereum (ETH) hebt der Händler zwei Szenarien hervor, in denen die führende Smart-Contract-Plattform nach einem schnellen Retracement ihren Aufwärtstrend wieder aufnehmen kann.

„Ich habe einfach dieses komische Bauchgefühl, dass hier etwas wirklich Seltsames passieren wird. Entweder wird dieses Niveau (2.600 $) an die Spitze getrieben, und bevor die Leute überhaupt eine Chance haben, diese Zone zu bieten, kehren wir zurück, oder ich könnte mir ein Szenario vorstellen, in dem wir Leute in die Falle locken. Also handeln wir vorübergehend hier unten, fangen ein paar späte Shorts ein und schicken uns dann wieder nach oben.“

Airdrop von VNSMART Top-Analyst entwirft Einbruchsszenarien für Bitcoin, Ethereum, Chainlink und zwei andere Krypto-Assets, Krypto News Aktuell

Als nächstes kommt die dezentrale Oracle-Plattform Chainlink (VERKNÜPFUNG). Laut dem Krypto-Strategen beobachtet er die Preisentwicklung von . genau Chainlink für eine Chance, den Dip zu kaufen.

„Ich denke, dies ist eine großartige Zone (18,00 USD), um für LINK zu bieten. Dies ist einer derjenigen, die ich beobachte … Ich denke, das ist ein gutes Gebot, und ich werde dieses Niveau selbst bieten.“

Die vierte coin auf dem Radar von Altcoin Psycho ist das dezentrale Austauschprotokoll THORChain (RUNE). Der Analyst skizziert ein Unterstützungsniveau sowie einen Invalidierungspunkt für RUNE.

„Ich werde planen, dieses Niveau gleich hier zu bieten ($ 8,00). Ich werde keine Hebelwirkung oder so etwas Verrücktes verwenden. Wenn wir diese Horizontale, wie die Marke von 6,00 USD oder 7,00 USD, erneut aufgreifen, werde ich den Trade reduzieren und wahrscheinlich das Risiko eingehen.“

Zuletzt ist Akash Network (AKASH), der dezentrale Marktplatz für Computerressourcen. Nach Angaben des Händlers hat er einen Zeithorizont von zwei bis drei Jahren für seinen Ausblick auf AKASH.

„Der Grund, warum ich Ihre Jungs darauf aufmerksam mache, ist einer, den ich weiter anhäufen werde, wenn er sinkt. Hier ist eine meiner Gebotszonen (2,40 $). Ich kann wirklich nicht genug betonen, wenn ich sage, dass es sich um eine langfristige Investition handelt.“


ich
.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)