Krypto NewsRippleXrp

„Überraschende“ Entwicklung in der XRP-Klage, da die SEC beschließt, die Discovery-Phase mit zu beenden Ripple: Krypto-Rechtsexperte

Ein beliebter Anwalt, der die Klage der US Securities and Exchange Commission (SEC) verfolgt und analysiert Ripple sagt, dass die oberste Aufsichtsbehörde in ihrem Anzug eine unerwartete Entscheidung getroffen hat.
Die SEC klagte Ripple Ende 2020 unter dem Vorwurf, dass das Zahlungsunternehmen XRP als nicht registriertes Wertpapier verkauft habe.

Anwalt Jeremy Hogan sagt, dass er nicht überraschter von der Entscheidung der SEC sein könnte, ihren Ermittlungsprozess zu beenden, was der Punkt in einem Gerichtsverfahren ist, an dem beide Parteien Informationen austauschen, die ansonsten nicht bekannt oder leicht verfügbar sind.

„Fast NICHTS hätte mich mehr überrascht als das.

Und ja, das ist eine sehr gute Sache. Die einzigen verbleibenden Verzögerungsbereiche sind die Beschwerde bezüglich der Hinman-E-Mails und im Allgemeinen nur die Planung.

Investment Tipp „Überraschende“ Entwicklung in der XRP-Klage, da die SEC beschließt, die Discovery-Phase mit zu beenden Ripple: Krypto-Rechtsexperte, Krypto News Aktuell

Die SEC-Entdeckung ist abgeschlossen, und das ist ein großer Schritt nach vorne.“

Die Hinman-E-Mails, auf die sich Hogan bezieht, beinhalten Dokumente, die sich auf den ehemaligen SEC-Direktor William Hinman beziehen, der Ripple behauptet, während seiner Beteiligung an der Anfangsphase des Rechtsstreits einen Interessenkonflikt gehabt zu haben.

Hinman hielt 2018 auch eine Rede, in der er erklärte Ethereum (ETH) war kein Wertpapier.

Gleichzeitig hat die SEC um mehr Zeit gebeten, um ihren Einspruch gegen die Entscheidung von Richterin Sarah Netburn einzureichen, den Antrag der Aufsichtsbehörde, Hinmnans Rede als Beweismittel zu verneinen, außer Kraft zu setzen.

Hogan sagt, der Schritt enthüllt die Strategie der SEC, um jeden Preis zu verzögern.

„Die SEC sitzt jetzt zu 100 % im ‚Hurt Locker‘, und die einzige Erleichterung besteht darin, zu verzögern, zu verzögern, zu verzögern.

Was es sicher versucht, ohne Scham.“

Darüber hinaus sagt Hogan, dass die SEC ihre Haltung schwächt, indem sie ihre Meinung zu Hinmans Rede ändert.

Die Aufsichtsbehörde hatte zuvor argumentiert, Himans Rede sei seine persönliche Meinung. Jetzt sagt Hogan, dass die SEC ihre Position ändert.

„Wenn die SEC nicht einmal klarstellen kann, ob die Rede seine persönliche Meinung war oder vielleicht die Anleitung der gesamten Abteilung, und sie es nicht einmal in einem juristischen Plädoyer mit viel Voraussicht klarstellen kann, wie zum Teufel war es Ripple soll es wissen?”
Überprüfen Sie die Preisaktion

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.