FontKrypto News

USA und Korea schließen sich zusammen, um den Zusammenbruch von Terra (LUNA) auf mögliche Finanzverbrechen zu untersuchen: Bericht

Die Regierungen der Vereinigten Staaten und Südkoreas haben vereinbart, den Zusammenbruch des ehemaligen Top-10-Kryptoprojekts Terra (LUNA) auf mögliche finanzielle Fehlverhalten zu untersuchen.
Laut einem neuen Bericht des lokalen koreanischen Medienunternehmens Yonhap News traf sich der Justizminister des Landes, Han Dang-hoon, diese Woche mit US-Staatsanwälten in New York, um die Ermittlungen und andere Durchsetzungsmaßnahmen im Zusammenhang mit Krypto zu besprechen.

Berichten zufolge waren bei dem Treffen Andrea M. Griswold, Co-Leiterin der Task Force für Wertpapiere und Rohstoffe bei der US-Staatsanwaltschaft für den südlichen Bezirk von New York, und Scott Hartman, Leiter der Task Force für Wertpapier- und Rohstoffbetrug derselben, anwesend Büro.

Terras algorithmischer Stablecoin UST und LUNA, das dahinter stehende Krypto-Asset, stürzten beide im Wesentlichen auf Null ab, nachdem Fehler in ihrem Einlösungssystem zu ihrem Untergang im Mai führten.

Berichten zufolge erörterten die Behörden der beiden Länder den Vorfall sowie Möglichkeiten zur Stärkung der Zusammenarbeit und Kommunikation untereinander, um Wertpapierbetrug und Finanzkriminalität zu verhindern.

Dem Bericht zufolge untersuchen südkoreanische Staatsanwälte Betrugsvorwürfe im Zusammenhang mit UST, während die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) gegen den Gründer von Terraform Labs, Do Kwon, ermittelt. Konkret prüft die SEC, ob die Vermarktung von UST vor dem Zusammenbruch gegen Anlegerschutzbestimmungen verstoßen hat.

Etwas mehr als eine Woche nach dem Zusammenbruch des Terra-Ökosystems berichtete Yonhap News, dass die koreanischen Behörden mögliche strafrechtliche Anklagen gegen Do Kwon wegen angeblicher Durchführung eines Ponzi-Systems prüfen. Kwon und Daniel Shin, Mitbegründer von Terraform Labs, wurden Berichten zufolge auch von fünf Investoren verklagt, die behaupten, 1,1 Millionen Dollar aufgrund angeblichen Betrugs durch das Kryptoprojekt verloren zu haben.

Überprüfen Sie die Preisaktion


Beitragsbild: Shutterstock/Design Projects/WindAwake

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.