Krypto News

Vertrauliches Dokument enthüllt, dass Genesis Notfalldarlehen in Höhe von 1 Mrd. USD von Investoren beantragt hat: WSJ


Das Krypto-Kreditunternehmen – Genesis – hat Berichten zufolge Investoren um einen Notfallkredit in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar gebeten, bevor es seine Kunden über die Aussetzung der Rücknahmen in dieser Woche informierte.

Laut The Wall Street Journal heißt es in dem vertraulichen Fundraising-Dokument, dass das Unternehmen bis Montag um 10 Uhr Zugang zu der Kreditfazilität benötigt, wobei eine „Liquiditätsklemme aufgrund bestimmter illiquider Vermögenswerte in seiner Bilanz“ angegeben wird. Genesis gelang es jedoch nicht, die Mittel zu bekommen.

Notkredit in Höhe von 1 Mrd. USD

Die Sprecherin von Genesis stellte weiter klar, dass das betreffende Dokument am Wochenende nach dem Zusammenbruch von FTX erstellt wurde. Es ist jedoch nicht mehr aktuell. Der Bericht enthüllte auch, dass das Unternehmen „sehr positive Gespräche“ mit potenziellen Investoren geführt habe, um seine Liquidität zurückzugewinnen.

Wie vom WSJ überprüft, heißt es in dem Dokument:

„Es gibt einen anhaltenden Ansturm auf Einlagen, der hauptsächlich von Retail-Programmen und Partnern von Genesis (dh Gemini Earn) und institutionellen Kunden angetrieben wird, die die Liquidität testen.“

Das Dokument bot potenziellen Investoren die Chance auf eine Mehrheitsbeteiligung an Genesis, eine Beteiligung an einer der Tochtergesellschaften der Digital Currency Group oder eine Minderheitsbeteiligung an der Holdinggesellschaft. DCC ist die Muttergesellschaft der Maklerfirma.

Genesis hatte auch alle möglichen Wege als Folge der Liquiditätskrise erkundet, die sich aus dem FTX-Fallout ergab, der die Branche erschütterte. Die Sprecherin des Unternehmens sagte Berichten zufolge, dass Genesis eine schwierige Entscheidung treffen musste, Rückzahlungen sowie neue Kreditvergaben im Kreditgeschäft vorübergehend einzustellen, um nach Prüfung mehrerer Optionen die bestmögliche Lösung und das bestmögliche Ergebnis für die Kunden zu finden.

Siehe auch  Der CEO der DeVere Group gibt eine Prognose für die Kryptomärkte zum Jahresende bekannt und sagt, dass die Gelegenheit auf bullische Investoren wartet

Der vorläufige Geschäftsführer der Firma Derar Islam sagte, dass der Kreditarm – Genesis Global Capital – nicht alle Auszahlungsanträge erfüllt habe. Es hat auch Berater an Bord geholt, um alle möglichen Optionen zu erkunden. Die Einheit bedient einen institutionellen Kundenstamm.

In der Zwischenzeit bleiben das Kassa- und Derivatehandels- und -verwahrungsgeschäft von Genesis voll funktionsfähig.

Ein weiterer Schlag

Die Probleme für Genesis begannen nach dem Zusammenbruch eines einst prominenten Krypto-Hedgefonds – Three Arrows Capital (3AC), der diesen Sommer Insolvenz anmeldete. Berichten zufolge hat das Unternehmen 3AC 2,4 Milliarden US-Dollar geliehen. Darüber hinaus hat die Digital Currency Group eine Forderung in Höhe von 1,2 Milliarden US-Dollar gegen den bankrotten Hedgefonds.

Ein weiterer Schlag kam in Form einer FTX-Implosion. Als sich die Ansteckung ausbreitete, tauchten Berichte über ausstehende Kredite des Kreditgebers an die Schwester-Handelsfirma von FTX, Alameda Research, auf.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.